Verkehrsteilnehmer entdeckt verdächtigen Kanister

Chemikalien illegal entsorgt

+
Die Polizei übergab den Kanister zur fachgerechten Entsorgung dem Bauhof.

Steimbke. Ein verdächtig aussehende Kanister am Straßenrand in Steimbke löste einen Polizeieinsatz aus. 

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte den Kanister am Montagabend entdeckt und die Polizei informiert. Am Fundort entdeckten die eingesetzten Beamten einen 15 Liter großen Kanister. Der war laut Polizeisprecher Axel Bergmann vermutlich mit einem Fungizid gefüllt. 

Fungizide werden vor allem in der Landwirtschaft als Pflanzenschutzmittel angewendet. Daneben dienen sie auch zur Bekämpfung von Schadpilzen auf Holz, Farbe, Textilien, an Wänden und bei Lebensmitteln.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher lagen leider nicht vor. Der Kanister wurde zur fachgerechten Entsorgung dem Bauhof übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare