Verkehrsteilnehmer entdeckt verdächtigen Kanister

Chemikalien illegal entsorgt

Polizeiskandal in München
1 von 1
Die Polizei übergab den Kanister zur fachgerechten Entsorgung dem Bauhof.

Steimbke. Ein verdächtig aussehende Kanister am Straßenrand in Steimbke löste einen Polizeieinsatz aus. 

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte den Kanister am Montagabend entdeckt und die Polizei informiert. Am Fundort entdeckten die eingesetzten Beamten einen 15 Liter großen Kanister. Der war laut Polizeisprecher Axel Bergmann vermutlich mit einem Fungizid gefüllt. 

Fungizide werden vor allem in der Landwirtschaft als Pflanzenschutzmittel angewendet. Daneben dienen sie auch zur Bekämpfung von Schadpilzen auf Holz, Farbe, Textilien, an Wänden und bei Lebensmitteln.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher lagen leider nicht vor. Der Kanister wurde zur fachgerechten Entsorgung dem Bauhof übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Wie werde ich Brauer/in?

Ein Bier, das nach Banane schmeckt? Das geht - ganz ohne Banane, dafür mit der Ausbildung zum Brauer und zur Mälzerin. Technisches und …
Wie werde ich Brauer/in?
Wohnen

Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt

Hortensien galten lange Zeit als spießig, jetzt findet man sie in jedem Blumenladen - zu nicht gerade günstigen Preisen pro Einzelblüte. Dabei …
Prächtige Hortensien? Mit diesen Tricks klappt es bestimmt
Nienburg

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Demo gegen Rassismus und Hetze in Einbeck (Niedersachen)

In Einbeck findet eine Demonstration gegen Rassismus und Hetze statt. Die Teilnehmer kommen aus Einbeck, Göttingen, Kassel und Hannover. Die Polizei …
Demo gegen Rassismus und Hetze in Einbeck (Niedersachen)

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt