Bauschutt fängt Feuer

Containerbrand ruft Nienburger Feuerwehr auf den Plan

Zwei Feuerwehrkräfte löschen einen brennenden Container.
+
Schnell hatte die Feuerwehr das Feuer gelöscht.

Weil ein Container brannte, musste die Nienburger Feuerwehr am Sonntagmittag zu einem Einsatz ausrücken.

Nienburg. Ein brennender Container sorgte am Sonntag für einen Feuerwehreinsatz in Nienburg. Um 13.31 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Containerbrand in den Wellingtonweg gerufen. Nachbarn eines Baugrundstückes bemerkten Rauch aus einem Bauschuttcontainer aufsteigen. Da eigene Löschversuche aufgrund eines zu kurzen Gartenschlauches scheiterten, wurde der Notruf gewählt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das Feuer und kontrollierten den Container auf Brandnester. Nach rund 30 Minuten war der Einsatz beendet.

mh

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Nienburgs Neujahrsbaby ist ein Junge

Nienburgs Neujahrsbaby ist ein Junge

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

Weserbrücke in Nienburg: Neubau konkretisiert sich

„Modellkommune“ in Nienburg beginnt am kommenden Donnerstag

„Modellkommune“ in Nienburg beginnt am kommenden Donnerstag

Kommentare