B215 nach Unfall gesperrt

Crash mit Lkw: Autofahrer gerät in Gegenverkehr

Leese - Ein Autofahrer wurde bei einem Unfall am Montagmorgen bei Leese verletzt. Die Bundesstraße 215 war rund zwei Stunden gesperrt.

Aus bisher unbekannter Ursache ist der Fahrer eines Autos auf der Landesberger Straße gegen 10.15 Uhr in den Gegenverkehr geraten, berichtet ein Polizeisprecher. Darauf stieß er mit einem Lkw zusammen und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr hat den Autofahrer schließlich befreit. Dafür musste das Dach des Volkswagens entfernt werden. 

Die Straße wurde für die Bergungsarbeiten gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet. Erst gegen 12.30 Uhr hat die Polizei die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet
Fußball

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg
Mehr Sport

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille
Boulevard

Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien

Helene Fischer: Liebes-Erklärung an Florian bei Comeback in Wien

Meistgelesene Artikel

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Karneval in Stolzenau: „Eine tolle Atmosphäre“

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Lkw fährt Schlagenlinien: Zeugen gesucht 

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Grundstücke zu Schnäppchenpreis: Günstiges Bauland im Südkreis Nienburgs

Tödlicher Verkehrsunfall in Hoya: Gericht stellt Strafverfahren ein

Tödlicher Verkehrsunfall in Hoya: Gericht stellt Strafverfahren ein

Kommentare