Deutsche Bahn investiert in Infrastruktur / Baumaßnahmen starten im August 2015

Neue Gleise, Schwellen und Weichen

+
Insgesamt 300 Kilomter Gleise werden in Niedersachsen und Bremen saniert, unter anderem auf der Bahnstrecke Hannover-Bremen.

LANDKREIS - von Leif Rullhusen. Die Deutsche Bahn investiert in den kommenden Jahren massiv in ihre Schieneninfrastruktur. Gleise, Schwellen und Weichen sollen in großem Umfang saniert werden. Die Maßnahmen betreffen auch Strecken im Landkreis Nienburg.

Zwei Milliarden Euro will die Deutsche Bahn in den kommenden fünf Jahren in die Schieneninfrastruktur Niedersachsens und Bremens stecken. 400 Millionen davon fließen allein im kommenden Jahr in 300 Kilometer neue Gleise, 230 neue Weichen und 13 Brücken.

Betroffen davon ist auch die durch Nienburg führende Bahnstrecke zwischen Hannover und Bremen. „Auf mehreren Kilometern werden Gleise sowie einige Weichen erneuert“, erklärt Bahnsprecher Egbert Meyer-Lovis gegenüber dieser Zeitung. Stattfinden sollen die Arbeiten zwischen dem 29. August und 26. Oktober. In welchem Umfang sich die Baustellen in diesem Landkreis befinden und in welchem Ausmaß Nienburger Bahnverbindungen beeinträchtigt werden, sei noch nicht klar. „Wir stellen aktuell erst die einzelnen Projekte zusammen“, berichtet Meyer-Lovis. Sollte es zu Ausfällen kommen, werde die Bahn diese rechtzeitig kommunizieren. Das sei spätestens Anfang August der Fall. Sie würden zudem in die elektronischen Medien eingearbeitet.

Die Deutsch Bahn wird entlang der Strecke Hannover-Bremen in verschiedenen Abschnitten Gleise und Schwellen auswechseln sowie das Schotterbett sanieren. Auch einige Weichen werden komplett ausgetauscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Reisen

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört
Politik

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni
Wohnen

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse
Reisen

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Nienburg: Tankstellenräuber flüchtet mit Fahrrad

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Karneval in Stolzenau: Narren außer Rand und Band

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Nutrias breiten sich in der Samtgemeinde weiter aus und zerstören die Deiche

Nienburg: Celler Straße am Donnerstag halbseitig gesperrt

Nienburg: Celler Straße am Donnerstag halbseitig gesperrt

Kommentare