Bei Einbruch zurückgelassen 

Eigentümer eines hochwertigen Faltrades gesucht

+
Die Polizei fragt: Wem gehört dieses Rad? 

Nienburg - Die Polizei ist auf der Suche nach dem Eigentümer  eines hochwertigen Klapp-Faltrades. Ein Einbrecher hatte es am Mittwoch an einem Tatort in Hoya zurückgelassen. 

Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Beamten am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr am Hasseler Steinweg. Der oder die Diebe entwendeten ein E-Bike sowie ein Pkw-Alu-Komplettrad. Das E-Bike konnte inzwischen aufgefunden und dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. Am Tatort hatte der Dieb ein hochwertiges Klapp-Faltrad des Herstellers Riese und Müller, Typ "Birdy"zurückgelassen. Die Polizei in Hoya bittet nun die Eigentümerin oder den Eigentümer dieses Rades, sich mit der Dienststelle unter Telefon 04251/934640 in Verbindung zu setzen. 

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Politik

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter
Karriere

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell
Boulevard

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Meistgelesene Artikel

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Frischzellenkur für Nienburger Straßenquartett

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.