Bei Einbruch zurückgelassen 

Eigentümer eines hochwertigen Faltrades gesucht

+
Die Polizei fragt: Wem gehört dieses Rad? 

Nienburg - Die Polizei ist auf der Suche nach dem Eigentümer  eines hochwertigen Klapp-Faltrades. Ein Einbrecher hatte es am Mittwoch an einem Tatort in Hoya zurückgelassen. 

Der Einbruch ereignete sich nach Angaben der Beamten am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr am Hasseler Steinweg. Der oder die Diebe entwendeten ein E-Bike sowie ein Pkw-Alu-Komplettrad. Das E-Bike konnte inzwischen aufgefunden und dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. Am Tatort hatte der Dieb ein hochwertiges Klapp-Faltrad des Herstellers Riese und Müller, Typ "Birdy"zurückgelassen. Die Polizei in Hoya bittet nun die Eigentümerin oder den Eigentümer dieses Rades, sich mit der Dienststelle unter Telefon 04251/934640 in Verbindung zu setzen. 

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde

Deutsche Handballer starten mit Sieg in WM-Hauptrunde
Fußball

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt

BVB kontert Bayern-Sieg - Bosz-Debüt in Leverkusen misslingt
Welt

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht
Nienburg

Lesung mit Henning Scherf in Eystrup

Lesung mit Henning Scherf in Eystrup

Meistgelesene Artikel

Leese bekommt neues Kanalsystem

Leese bekommt neues Kanalsystem

Kriminelle Karriere von abgelehntem Asylbewerber führt zu Freiheitsstrafe

Kriminelle Karriere von abgelehntem Asylbewerber führt zu Freiheitsstrafe

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

EU-Mittel für WLAN-Hotspots im Landkreis Nienburg

EU-Mittel für WLAN-Hotspots im Landkreis Nienburg

Kommentare