„Ein wirklich großer Erfolg“

Rund 45 Radfahrer erkunden den westlichen Landkreis Nienburg

+
Vor dem Amtshof in Steyerberg versammeln sich zahlreiche Teilnehmer der Denkmaltour zum Gruppenfoto, bevor es auf die große Fahrt geht.   

Landkreis Nienburg - Rund 45 Radler beteiligten sich jüngst an der Denkmaltour unter dem Titel „Macht und Pracht“. „Ein wirklich großer Erfolg“, resümiert Mitorganisatorin Alexandra Rolfs von der Unteren Denkmalschutzbehörde des Landkreises Nienburg in einer Mitteilung der Behörde.

Start dieser vom Landkreis, dem ADFC, der Samtgemeinde Liebenau, dem Flecken Steyerberg und den Denkmaleigentümern organisierten Radtour war am Rathaus in Liebenau, wo Dieter Korte (Samtgemeinde Liebenau) und Heinz-Jürgen Weber (Bürgermeister Flecken Steyerberg) den Startschuss gaben.

Elf Stationen steuerten die Teilnehmer an. Bereits der erste Haltepunkt sorgte laut Mitteilung für große Begeisterung: das Schloss Eickhof mit seiner herrlichen Parkanlage. Weitere Anlaufpunkte waren die altsächsischen Gräberfelder, das Scheunenviertel in Wellie, die Meyersick’sche Mühle und der Lebensgarten in Steyerberg und die Löwinne in Liebenau. ADFC-Tourleiter Horst Beyer und Ulrich Kohlhoff hatten sogar eine im Vorfeld im Streckenverlauf nicht angekündigte Überraschung parat: der Besuch des IVG-Geländes.

An zahlreichen Baudenkmalen wurden viele wissenswerte Informationen vermittelt. An vielen Stationen sorgten die unterschiedlichen kulinarischen Angebote für eine Stärkung.

„Ich möchte einen großen Dank an alle richten, die sich so hervorragend an der Planung und der Umsetzung der Denkmaltour beteiligt haben. Auch im kommenden Jahr wird es wieder eine geführte Radtour geben. Wir waren bislang in fast allen Kommunen bis auf zwei. Vielleicht findet die nächste Denkmaltour ja in der Samtgemeinde Heemsen oder der Samtgemeinde Steimbke statt?“, so Alexandra Rolfs.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"

Erdogan nennt Khashoggis Tötung "barbarischen Mord"
Politik

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant

Russland: US-Ausstieg aus Abrüstungsabkommen wäre riskant
Welt

Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut

Herbststurm "Siglinde" bringt dem Norden eine Sturmflut
Boulevard

Niederländisches Königspaar zu Besuch in London

Niederländisches Königspaar zu Besuch in London

Meistgelesene Artikel

Verfolgungsfahrt durch den halben Landkreis Nienburg

Verfolgungsfahrt durch den halben Landkreis Nienburg

Vermisste Personen aus brennendem Wohnhaus gerettet

Vermisste Personen aus brennendem Wohnhaus gerettet

Wer hat das Los mit der Nummer 54473?

Wer hat das Los mit der Nummer 54473?

Fassaden in Stolzenau durch Softair-Beschuss beschädigt

Fassaden in Stolzenau durch Softair-Beschuss beschädigt

Kommentare