"Scheuen Sie sich nicht, die Polizei anzurufen!"

Einbruch in Erichshagen

+

Nienburg - Dunkelheit und fehlende Anwesenheit: Einbrecher sind schnell, wenn sie ein geeignetes Opfer entdeckt haben. So auch am gestrigen Dienstag in Erichshagen.

Am Dienstag, in der Zeit zwischen 8.30 Uhr und 19Uhr, brachen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienwohnhaus in Erichshagen ein. Sie durchsuchten das gesamte Gebäude und erbeuteten etwas Bargeld und Schmuck. Die genaue Schadenshöhe wird noch ermittelt. Beobachtungen über unbekannte Personen oder auffällige Fahrzeuge sollten der Polizei in Nienburg, unter Tel. 05021 / 97780 mitgeteilt werden. Dabei können auch im ersten Moment möglicherweise unwichtige Kleinigkeiten für die Ermittler von Bedeutung sein.

"Scheuen Sie sich bitte nicht, Ihre Polizei anzurufen. Wir kommen lieber häufiger, um festzustellen, dass alles in Ordnung ist, als dass wir einmal nicht informiert werden und dann passiert etwas," appelliert Axel Bergmann, Sprecher der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg an alle Bewohner im Landkreis Nienburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali
Karriere

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind

Studie: Zehn Berufe, die vom Aussterben bedroht sind
Politik

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an

102 Tote in Venezuela - Maduro greift USA an
Reisen

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Meistgelesene Artikel

Reitturnier zum Jubiläum

Reitturnier zum Jubiläum

Autoscooter-Diebe stellen sich der Polizei

Autoscooter-Diebe stellen sich der Polizei

Bekifft mit dem Motorrad unterwegs

Bekifft mit dem Motorrad unterwegs

Wetterexperte Manfred Kettel sieht aktuelle Lage entspannt

Wetterexperte Manfred Kettel sieht aktuelle Lage entspannt

Kommentare