Täter lösen Einbruchmeldeanlage aus

Einbruch in Nienburger Expert-Markt

Blaulicht Polizei
+
Die Nienburger Polizei ermittelt und hofft auf Zeugen.

Nienburg. Unbekannte Täter sind in der vergangenen Nacht in den Nienburger Expert-Markt eingebrochen.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drangen die Einbrecher in den Elektronik-Fachmarkt an der Oyler Straße ein. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hatten sich die Täter Zugang zum Dach des Gebäudes und dort gewaltsam einen Zugang in das Lager verschafft. 

Bei dem Einbruch wurde die Einbruchmeldeanlage ausgelöst. "Ob die Täter Geräte erbeuten konnten, muss noch ermittelt werden", berichtet Nienburgs Polizeisprecher Axel Bergmann. Anwohner sowie Verkehrsteilnehmer, die im Bereich des Tatortes in der betreffenden Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich an die Polizei in Nienburg unter Tel. 05021 / 97780 zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag

Trumps düstere Botschaft zum Unabhängigkeitstag
Auto

So fährt sich ein E-Klapprad

So fährt sich ein E-Klapprad
Politik

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung

China droht Großbritannien wegen Hongkong-Einmischung
Reisen

Georgias Filmorten auf der Spur

Georgias Filmorten auf der Spur

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Nienburger Polizei überführt jugendliche Fahrraddiebe

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Junge Frau lebend in der Weser versenkt: Polizei sieht Verbindungen zum Rotlichtmilieu - hohe Belohnung ausgesetzt

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Fotosession geht schief: Mercedes landet bei Auto-Selfie in der Weser

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Nienburger Bahnübergang "An der Stadtgrenze" gesperrt

Kommentare