Schuhe und Bekleidung gestohlen

Einbruch in Nienburger Sportfachgeschäft

Nienburg - Der Filialleiter eines Sportfachgeschäftes teilte der Polizei mit, dass es in der heutigen Nacht gegen viertel vor 2 Uhr in sein Geschäft in der Langen Straße eingebrochen wurde.

Vor Ort stellten die Beamten eine augenscheinlich gewaltsam geöffnete Haupteingangstür fest, Täter wurden im oder am Objekt nicht mehr angetroffen. Eine Nahbereichsfahndung nach dem oder den Tätern verlief ohne Erfolg. 

Detaillierte Angaben zur Menge des Diebesgutes oder den Wert der entwendeten Waren konnten bei Tatortaufnahme nicht gemacht werden. Es bleibt jedoch zu mutmaßen, dass der oder die Täter eine nicht unerhebliche Menge an Bekleidung und Schuhen erbeutet haben. 

Einige der entwendeten Kleidungsstücke wurden in der Nienburger Innenstadt gefunden. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an, die Polizei Nienburg  nimmt Hinweise unter Tel. 05021/97780 entgegen.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta

Kein Ende der Angriffe auf Ost-Ghuta
Mehr Sport

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze

DEB-Team sensationell im Finale - Biathleten holen Bronze
Boulevard

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes

Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Reisen

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Die ultimativen Reiseziele für die Flucht vor der Kältewelle

Meistgelesene Artikel

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Lemke: Dacheindeckung von Schutzhütte geklaut

Keine schöne Affäre: Balder und Biedermann in Nienburg

Keine schöne Affäre: Balder und Biedermann in Nienburg

Beleidigungen und Bedrohungen: Nienburger muss ins Gefängnis

Beleidigungen und Bedrohungen: Nienburger muss ins Gefängnis

Kleine Reiterin mit großem Talent

Kleine Reiterin mit großem Talent

Kommentare