Täter stehlen Waren im vierstelligen Euro-Bereich

Einbruch in Nienburger Telekom-Shop

+
Bereits provisorisch geflickt: Die eingeschlagene Scheibe des Telekom-Shops.

Nienburg. Ein lauter Knall schreckte die Anwohner in Nienburgs Langer Straße in der Nacht zu Dienstag auf. 

Der Grund: Unbekannte Täter hatten gegen 2 Uhr eine Schaufensterscheibe des Telekom-Shops an der Ecke zur Georgstraße eingeschlagen und laut Polizeiangaben Waren im Wert eines mittleren vierstelligen Euro-Betrages entwendet. Anschließend flüchteten die Einbrecher in unbekannte Richtung.

Nach dem Knall hatten die Anwohner sofort den Notruf der Polizei gewählt. Diese konnte trotz sofortiger Nahbereichsfahndung die Täter nicht stellen. Die Ermittlungen zu diesem Einbruch dauern weiter an. Die Polizei bittet Zeugen, die um diese Uhrzeit auffällige Personen in der Innenstadt wahrgenommen haben, sich bei der der Polizeiinspektion Nienburg unter Tel. 05021/97780 zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt
Politik

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte

Schwieriger G7-Gipfel erwartet: Krisen und Konflikte
Politik

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen

Das Ende einer Irrfahrt: Migranten von „Ocean Viking“ in Malta angekommen
Politik

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Europa macht wegen Amazonas-Bränden Druck auf Bolsonaro

Meistgelesene Artikel

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Flugplatzfest des Luft-Sportclubs Nienburg zieht tausende Besucher an

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Pawel Popolski mit neuen Sensationen aus der Welt der Popmusik

Stadtrat Nienburg berät über Teilnahme an Versteigerung

Stadtrat Nienburg berät über Teilnahme an Versteigerung

Streit im "Cup&Cino" eskaliert 

Streit im "Cup&Cino" eskaliert 

Kommentare