Täter fliehen ohne Beute

Einbruch in Rehburger Sparkasse gescheitert

+
Die Einbrecher beschädigten den Container,erbeuteten allerdings kein Diebesgut.

Rehburg. Bei dem Versuch in einen Sparkassen-Container in Rehburg einzubrechen, lösten die Täter den Alarm aus.

Am Dienstagmorgen um 1.15 Uhr wurde die Polizei von dem zuständigen Wachschutzunternehmen informiert, dass an einem Container, der während der Sanierungsarbeiten am Hauptgebäude aufgestellt worden war, ein Alarm ausgelöst wurde. Die Sparkassenfiliale im Ortsteil Rehburg wird zurzeit grundsaniert. Deshalb wurden in der Straße „Auf der Bleiche“ Bürocontainer aufgestellt. Selbstverständlich hatte die Sparkasse Nienburg auch diese Behelfslösung alarmgesichert.

Die bislang unbekannten Täter hatten ein Fenster eines Containers aufgehebelt und im Raum den Alarm ausgelöst. Die Einbrecher beschädigten den Container, erbeuteten allerdings kein Diebesgut.

Die Täter flohen vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge in diesem Zusammenhang nimmt die Polizei in Stolzenau unter Tel. 05761/92060 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Was taugen Leitungssuchgeräte?

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen
Mehr Sport

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg
Fußball

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Leipzig vorerst an der Spitze - Coutinho-Gala in München

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Einbruch in der Moorstraße

Nienburg: Einbruch in der Moorstraße

"Grippewelle droht nach dem Jahresweschsel"

"Grippewelle droht nach dem Jahresweschsel"

Firma Guder auf dem Prüfstand

Firma Guder auf dem Prüfstand

Wenden: Auto kracht frontal gegen Baum

Wenden: Auto kracht frontal gegen Baum

Kommentare