Polizei sucht Zeugen

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Bücken/Rodewald - Bei zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser, bei denen jeweils hochwertiger Schmuck entwendet wurde, bittet die Nienburger Polizei um Mithilfe.

Bereits am 9 Mai zwischen 14 und 20.30 Uhr verschafften sich Einbrecher Zutritt in ein Einfamilienhaus in Duddenhausen 21 in Bücken. Dort drangen die Täter in Abwesenheit der Eigentümer in das mit Reet gedeckte Haus ein, indem sie ein Fenster aufhebelten. Neben dem Schmuck wurde dann auch ein Mobilfunkgerät entwendet. berichtet ein Polizeisprecher am Freitag. 

In Rodewald, Hauptstraße 74, wurde ein auf Kipp stehendes Fenster den Eigentümern zum Verhängnis. Diese Gelegenheit nutzten die Einbrecher und den Umstand, dass die Eigentümer am 14. Mai zwischen 9.45 Uhr und 12 Uhr nicht anwesend waren, um ins Einfamilienhaus widerrechtlich einzudringen. Bei dieser Tat erlangten die Einbrecher neben dem Schmuck auch Bargeld. 

Die Polizei bittet Zeugen, die Personen auf den jeweiligen Grundstücken wahrgenommen haben oder Fahrzeuge, die zu den genannten Zeitpunkten in Tatortnähe abgestellt waren und nicht in das lokale Umfeld gehörten, bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter Tel. 05021/97780, zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu
Welt

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock
Welt

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen
Politik

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Erdbeben erschüttert Landkreis Nienburg 

Ratsmitglieder stimmen einstimmig für Baugebiet „Lange Straße“

Ratsmitglieder stimmen einstimmig für Baugebiet „Lange Straße“

Wenig Worte vor Erstürmung der Spielgeräte

Wenig Worte vor Erstürmung der Spielgeräte

Zweieinhalb Jahre Haft für obdachlosen Brandstifter

Zweieinhalb Jahre Haft für obdachlosen Brandstifter

Kommentare