Verkehrsunfall in Steimbke

Radfahrer schwer verletzt

+
Mit erheblichen Verletzungen wurde  der Fahrradfahrer ins Krankenhaus eingeliefert.

Steimbke. Bei einem Verkehrsunfall in Steimbke wurde am Dienstagnachmittag ein  Radfahrer schwer verletzt. 

Der Unfall ereignete sich gegen 16.45 Uhr in der Straße Schäferdrift. Nach bisherigen Ermittlungen der Nienburger Polizei befuhr eine 35-jährige Frau mit ihrem Pkw die Schulstraße in Steimbke, um dann in den Schäferdrift abzubiegen. Hier kam ihr ein 81-jähriger Fahrradfahrer, nach ersten Erkenntnissen möglicherweise ohne Beleuchtung, mit seinem Fahrrad entgegen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Fahrradfahrer erheblich verletzt und in das Krankenhaus Nienburg eingeliefert wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte

Anklage beharrt auf Sanktionen für Loveparade-Angeklagte
Boulevard

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei
Boulevard

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei
Wirtschaft

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

Kommentare