Kein Grund zur Panik 

Evakuierungsübung in Wecholder Schule läuft reibungslos

+

Wechold, Schule am Weserbogen, Freitagmorgen, 9 Uhr: Rauch wabert durch den Eingangsbereich der Grundschule. Eine Sirene jault. Vor dem Gebäude fahren Feuerwehrfahrzeuge vor, Schläuche werden ausgerollt. Und die Schüler und Lehrkräfte?

Kein Grund zur Panik: In ruhiger Formation verlassen sie gemeinsam auf dem dafür vorgesehenen Weg die Schule. Auf dem Sportplatz sammeln sie sich, und die Lehrkräfte stellen die Vollzähligkeit der Schüler fest. „Gut gemacht!“, lobt Schulleiterin Liane Ehbrecht. Und auch die Feuerwehr ist zufrieden – es ist ja auch nur eine Übung. Der Rauch, durch den die Kinder später begeistert flitzen, ist nur Disconebel, von dem keine Gesundheitsgefahr ausgeht. Abschließend zeigt die Feuerwehr den Kindern ihre Fahrzeuge und Geräte.

 as

Evakuierungsübung an der Grundschule Wechold

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Kindermusical in Hoyerhagen

Kindermusical in Hoyerhagen
Politik

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.

Neue Union: CDU/CSU positionieren sich für Schulz und Co.
Geld

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus

Diese Promis bekennen sich zu Bitcoin - und sagen das voraus
Politik

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

China baut Militärstützpunkte im Südchinesischen Meer aus

Meistgelesene Artikel

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Vandalismus auf Golfplatz in Rehburg

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Stadtrat Hoya: B-Pläne mehrheitlich beschlossen

Moonlightshopping in Nienburg

Moonlightshopping in Nienburg

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Eystrup

Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Eystrup

Kommentare