Beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Eystrup: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Trecker und Pkw

Trecker Auto Unfall Eystrup
+
Der Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Treckergespann.

Eystrup. Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Trecker und einem Pkw forderte am Mittwochabend eine schwer und eine leicht verletzte Person.

Um 16.39 Uhr wurden Feuerwehreinsatzkräfte sowie Rettungswagen zu einem Verkehrsunfall in die Doenhauser Straße in Eystrup gerufen. Es hieß, eine Person sei eingeklemmt.

Ein 89 Jahre alter Mann war mit seinem Opel in Richtung Doenhausen unterwegs. Aus unbekannter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierter er mit einem entgegenkommenden Treckergespann. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß mit dem Reifen des Schleppers schwer beschädigt und der Fahrer dadurch in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Beide Fahrzeuge müssen nach dem Unfall geborgen werden.

Die Einsatzkräfte der Eystruper Feuerwehr entfernten unter der Einsatzleitung von Ortsbrandmeister Uwe Kardas mit einem Spreizer die Fahrertür, streuten ausgelaufene Betriebsstoffe ab, reinigten die Straße von Fahrzeugteilen und leuchteten die Unfallstelle für die Bergung der Fahrzeuge und die Unfallaufnahme durch die Polizei aus. Sowohl der Opel, wie auch das Treckergespann waren nicht mehr fahrbereit.

Die Straße war für die Zeit des Einsatzes und der Bergung voll gesperrt. Der schwer verletzte Fahrer des Opel und der leicht verletzte Fahrer des Schleppers wurden in ein Krankenhaus gebracht. Am Traktor entstand laut Polizei ein Schaden von etwa 3000 Euro, am Pkw ein Totalschaden.

mtm

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

So fährt es sich im Ford Mach-E

So fährt es sich im Ford Mach-E
Leben

Desserts mit Gemüse zubereiten

Desserts mit Gemüse zubereiten
Technik

Die Samsung Galaxy S21 im Test

Die Samsung Galaxy S21 im Test
Reisen

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna

Rüstige Rentner statt Hippies und Hare Krishna

Meistgelesene Artikel

Nienburgs Innenstadt von Einbrechern heimgesucht

Nienburgs Innenstadt von Einbrechern heimgesucht

Corona-Lage im Landkreis Nienburg: 57 Neuinfektionen

Corona-Lage im Landkreis Nienburg: 57 Neuinfektionen

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Nienburg verschärft Corona-Maßnahmen

Brennender Schornstein in Nendorf

Brennender Schornstein in Nendorf

Kommentare