Feuerwehr zu Industriebetrieb gerufen

Falscher Gasalarm in Hoya

Hoya - Bei Wartungsarbeiten in einem Hoyaer Industriebetrieb ist am Montag gegen 10.30 Uhr Gasalarm ausgelöst worden. 

Die unter dem Stichwort „Gasaustritt in Gebäude“ herbeigerufene Hoyaer Feuerwehr musste aber nicht eingreifen. Ein Gasaustritt größeren Stils war nicht auszumachen. Warum der Gasmelder ausgelöst hatte, war nicht klar, hieß es vonseiten der Feuerwehr. - mwe

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck

Forscher setzen Kirche im Missbrauchsskandal unter Druck
Reisen

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik
Welt

Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet

Auch zehn Tage nach "Florence": Ganze Wohnviertel überflutet
Reisen

Mit dem Buschflieger in den Regenwald in Suriname

Mit dem Buschflieger in den Regenwald in Suriname

Meistgelesene Artikel

Altstadtfest-Besucher trotzen Regen und Kälte

Altstadtfest-Besucher trotzen Regen und Kälte

Hoya: Unbekannte scheitern an Geldautomaten-Sprengung

Hoya: Unbekannte scheitern an Geldautomaten-Sprengung

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Bahn hat in fünf Jahren 20 Übergänge in Niedersachsen geschlossen

Bahn hat in fünf Jahren 20 Übergänge in Niedersachsen geschlossen

Kommentare