Jagdhornbläsergruppe Liebenau feiert 50. Geburtstag

Zur Feier erklingt der „Hubertusmarsch“

+
Gemeinsam ließen die eingeladenen Bläsergruppen mit der Liebenauer Jubiläumsbläsergruppe jagdliche Signale erklingen. 

Liebenau - Die Jagdhornbläsergruppe Liebenau kann in diesem Jahr auf 50 musikalische Jahre zurückblicken. Bei einem Festabend im Hotel Sieling ließ Henning Meyer die bewegte Geschichte Revue passieren.

In seinen Ausführungen erinnerte Meyer – eines der Gründungsmitglieder – unter anderem daran, dass es hauptsächlich Fritz Grabbe zu verdanken ist, dass es in Liebenau seit 1968 eine Jagdhornbläsergruppe gibt. Als es ihn Ende der 60er-Jahre beruflich nach Liebenau verschlagen hatte, habe Grabbe in der Nähe eine Bläsergruppe vermisst. Da es noch keine gab, gründete er einfach eine.

Meyer erklärte in seiner Moderation, dass das Jagdhornblasen eng mit der Jagd verbunden ist, um sich im Wald und Flur zu verständigen. Im Laufe der Jahre begleitete die Bläsergruppe musikalisch unter anderem die Veranstaltungen des Hegerings 2 und auf dem Schießstand der Landesjägerschaft, wenn dort beispielsweise die Kreis- und Bezirksmeisterschaften und die Treib- und Reitjagden über die Bühne gingen.

Am Sonntagnachmittag hatte die Jubiläumsbläsergruppe die Jagdhorngruppen der Jägerschaft Nienburg aus Linsburg, Hoya, Loccum, Uchte und Nienburg zu einem gemeinsamen Konzertnachmittag eingeladen. Unter der Leitung des Heimatvereins Liebenau präsentierten die Musiker die Signale „Sammeln und Begrüßung“. Anschließend stellten sich im Wechsel die eingeladenen Jagdhornbläsergruppen mit verschiedenen jagdlichen Signalen vor. Die Gastgeber ließen unter anderem den „Jäger aus Kurpfalz“, den „Hubertusmarsch“ und die Hegeringfanfare erklingen.

Klaus Twietmeyer als Kreisjägermeister zeichnete die Gründungsmitglieder, die heute noch aktiv sind, für ihre besonderen Verdienste aus. Fritz Grabbe erhielt die Ehrenplakette der Landesjägerschaft. Günter Hormann und Henning Meyer bekamen jeweils die Ehrennadel der Landesjägerschaft überreicht.  

msa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher
Politik

Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?

Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?
Politik

Deutschland will bei Streit um Asowsches Meer schlichten

Deutschland will bei Streit um Asowsches Meer schlichten
Welt

Bundeskriminalamt richtet Blick auf kriminelle Großfamilien

Bundeskriminalamt richtet Blick auf kriminelle Großfamilien

Meistgelesene Artikel

Edeka-Pläne schreiten voran - Baubeginn für 2020 geplant

Edeka-Pläne schreiten voran - Baubeginn für 2020 geplant

Grundschulen in Drakenburg und Haßbergen vor dem Aus

Grundschulen in Drakenburg und Haßbergen vor dem Aus

Husum: Keine eigenen Erinnerungen mehr

Husum: Keine eigenen Erinnerungen mehr

Hoya: Warenempfang war nicht zu beweisen

Hoya: Warenempfang war nicht zu beweisen

Kommentare