Kanu gekentert

Feuerwehr rettet vier Schüler aus der Weser

Drakenburg - Vier Schüler einer achten Klasse konnten am Mittwoch durch die Feuerwehr aus der Weser gerettet werden. Die Schüler waren während eines Schulausflugs in Zweier-Kanus auf der Weser unterwegs, als sie bei Drakenburg im Landkreis Nienburg kenterten.

Wie die Polizei mitteilte, war die stürmische Wetterlage die Ursache für den Unfall. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und konnte die Jugendlichen aus dem Wasser ziehen. Bis auf einen leichten Schock, blieben die Schüler unverletzt. dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Karriere

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?
Wohnen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt
TV

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel
Mehr Sport

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Knappe Niederlage gegen Dänemark: DHB-Auswahl vor EM-Aus

Meistgelesene Artikel

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

Neue Serie: Der Blickpunkt stellt den Jugendrat der Stadt Nienburg vor

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

17 neue Fälle: Autos in Nienburg beschädigt

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Videodreh zum Song „Wir sind alle Künstler“

Nienburger Segelwiesen: Hinter den Kulissen bewegt sich was

Nienburger Segelwiesen: Hinter den Kulissen bewegt sich was

Kommentare