Auch Kennzeichen wurden entwendet

BMW X5 von Firmengelände in Stolzenau gestohlen

+
Bereits in der Nacht vom 4. auf den 5. Oktober wurde das SUV vom Gelände eines Stolzenauer Autohauses gestohlen. 

Stolzenau. Wie die Polizei jetzt mitteilt, meldete der Geschäftsführer eines Stolzenauer Autohauses bereits am vergangenen Mittwoch den Diebstahl eines BMW X5.

Der bronzefarbene SUV war zum Verkauf auf dem frei zugänglichen Gelände an der Schinnaer Landstraße angeboten worden.

Aufgrund der derzeit vorliegenden Erkenntnisse und Zeugenaussagen kann der Tatzeitraum für den Diebstahl auf die Zeit zwischen Donnerstag, 4. Oktober, gegen 22.30 Uhr und Freitag, 5. Oktober, 3.30 Uhr eingegrenzt werden. Da im selben Zeitraum von einem anderen Fahrzeug auf dem Gelände Kennzeichen aus dem Zulassungsbereich Hannover entwendet wurden, ist nicht auszuschließen, dass die Täter diese Kennzeichen an dem BMW angebracht haben. Die Ermittler der Stolzenauer Polizei bitten um Hinweise auf möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Tatortes (Tel. 05761/92060).

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab

Pflegeleichte Bepflanzung fürs Grab
Fußball

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg

Stuttgart patzt gegen Kiel - Bochum verspielt Sieg
Politik

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich

Fronten im Katalonien-Konflikt verhärten sich
Nienburg

3. Hasseler Suppentag

3. Hasseler Suppentag

Meistgelesene Artikel

Erneut brennendes Auto in Nienburg

Erneut brennendes Auto in Nienburg

Zwei Unfälle auf der B6 in Nienburg - Polizei findet Marihuana

Zwei Unfälle auf der B6 in Nienburg - Polizei findet Marihuana

Volles Programm in Nienburg: Autoschau und offener Sonntag

Volles Programm in Nienburg: Autoschau und offener Sonntag

Nein zu Kita-Schließzeiten im Sommer

Nein zu Kita-Schließzeiten im Sommer

Kommentare