Bis zum 18. Dezember Foto einschicken und tolle Preise gewinnen

Endspurt: Weihnachtliche Fotos von Hund, Katze & Co.

+
Hund Lucky von der Familie Rippe

Landkreis - Der Blickpunkt ruft zum großen Foto-Gewinnspiel auf. Einfach einen weihnachtlichen Schnappschuss vom Haustier einschicken und mit etwas Glück Eintrittskarten für regionale Tierparks und Buchpreise gewinnen. 

Es ist eine besondere Zeit. Wenn in den Wochen vor Weihnachten wieder die Lichter glänzen, das Heim hübsch hergerichtet und mit den Lieben über Weihnachtsmärkte gebummelt wird. Die Familie rückt dann zusammen, freut sich auf das Fest. 

Da bleiben die treuesten Begleiter nicht außen vor. Hunde, Katzen & Co. gehören als Familienmitglieder schließlich dazu. So gehen sie bei der Bescherung in der Regel auch nicht leer aus – ein Extraleckerli ist allemal drin.

Daher widmet das Blickpunkt-Team den treuen Begleitern nun ein Gewinnspiel und ruft zum Mitmachen auf: 

Wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, ein Foto von Ihrem Hund, Ihrer Katze, Ihrem Kaninchen oder Ihrem Hamster, Ihrer Schildkröte oder Ihrem Pony bereits geschossen haben, auf dem zum Beispiel zu sehen ist, wie sich ihr tierischer Freund über ein Geschenk hermacht, können Sie an der Blickpunkt-Foto-Gewinnaktion teilnehmen. 

Samtpfote in Weihnachtsstimmung. 

Wir freuen uns auch über aktuelle Aufnahmen, die zeigen, wie Sie zusammen mit Ihrem Pferd, Ihrem Meerschweinchen kuscheln und rote Weihnachtsmützen tragen. 

Teilnehmen darf jeder, der einen weihnachtlichen Schnappschuss von seinem Haustier einsendet. Toll wäre es, wenn Sie mit auf dem Bild zu sehen wären – ein Muss ist das aber nicht. Unter allen Teilnehmern verlosen wir Eintrittskarten regionaler Tierparks sowie Buchpreise.

Die Hauptpreise im Überblick:

Weihnachtszirkus im Tierpark Ströhen - 5x2 Karten

Die Vorbereitungen für den Weihnachtszirkus im Tierpark Ströhen laufen auf Hochtouren. Die Artisten der Zirkusfamilie Miguel Frank trainieren schon seit Beginn der Winterpause fleißig an neuen Tricks und Kunststücken. Schließlich möchten die Akteure des Weihnachtszirkus im Tierpark Ströhen allen, großen und kleinen Besuchern, eine unvergessliche Vorstellung präsentieren. Ab dem 25. Dezember heißt es wieder täglich um 15 Uhr „Vorhang auf und Manege frei“ für ein buntes Zirkusprogramm. Durchgehend bis zum 6. Januar sowie am 11. und 12. Januar begrüßt der Tierpark seine Besucher in der beheizten, weihnachtlich geschmückten Showhalle. Erstmals spielt der Zirkus in diesem Jahr auch an Silvester „Wir haben in den letzten Jahren immer darauf verzichtet am 31.12. eine Vorstellung zu geben, aber die Nachfrage wurde immer größer und so haben wir uns entschieden, in diesem Jahr auch am 31.12. eine Vorstellung anzubieten“, so Nils Ismer schon ganz gespannt, wie das diesjährige Programm beim Publikum ankommen wird. 

Die Familie Frank wird mit viel Abwechslung, spannender Akrobatik, lustigen Clowns und vielen weiteren Überraschungen kleine und große Besucher begeistern. Wer sich auf den Weg zum Weihnachtszirkus macht, sollte einen Rundgang durch den Tierpark einplanen. Viele Tiere im Tierpark wie die sibirischen Tiger, die Schnee-Eulen oder die Polarfüchse fühlen sich jetzt in der kalten Jahreszeit besonders wohl. Im Gestüt bei den Arabischen Vollblütern sind bereits die ersten Fohlen geboren und können in den Stallungen besucht werden. Der Tierpark und das Gestüt öffnen täglich um 9 Uhr die Tore für Besucher. Im Eintrittspreis von 14,- Euro für Erwachsene und 8,- Euro für Kinder von 3-15 Jahren ist natürlich nicht nur der Besuch vom Weihnachtszirkus, sondern auch der Eintritt in den Tierpark sowie das Gestüt enthalten.

Erlebnissen und Winter-Spaß im Zoo Hannover - 3x2 Karten für Erwachsene

Begeistern. Bilden. Erhalten. Sein Leitbild setzt das engagierte Team des Erlebnis-Zoo Hannover tagtäglich um mit der klaren Mission: Menschen für Tiere zu begeistern. Mehr als 2 000 Tiere leben hier in einzigartigen Themenwelten von Afrika bis Kanada, die den natürlichen Lebensräumen mit großer Detailliebe nachempfunden sind. Die Tierpfleger stellen ihre Schützlinge bei kommentierten Fütterungen und Shows vor – persönlich und nachhaltig beeindruckend. Und das auch im Winter: Wenn Glühweinduft in der Luft liegt, tausende Lichter am dunklen Abendhimmel funkeln und sich große und kleine Winter-Sportler beim Schlittschuhlaufen unterm Sternenzelt vergnügen, ist wieder Winter-Zoo! Noch bis zum 4. Februar ist das Winterwunderland auf Meyer Hof geöffnet. 

Unterstützt wird das Angebot vom Energiedienstleister Avacon und verzaubert mit einem stimmungsvollen Wintermarkt, zwei Kinderkarussells, Eisstockschieß- und Curling-Bahnen, der großen Open-Air-Eisbahn und zahlreichen winterlichen Attraktionen. Tipp: Ab 16 Uhr ist der Eintritt in den Winter-Zoo frei. Der Besuch des Winter-Zoos ist im Zoo-Eintritt enthalten (Attraktionen wie Eislaufen oder Karussell fahren kosten separat). Die Tickets aus der Blickpunkt-Verlosung gelten also für den Besuch des Erlebnis-Zoos und des Winter-Zoos – die Gewinner bekommen das volle Programm aus Tier-Erlebnissen und WinterSpaß.

Abwechslung im Weltvogelpark Walsrode - 3x2 Karten für Kinder

T äglich – von Mitte März bis Ende Oktober – lädt der weltweit größte Vogelpark seine Besucher dazu ein, in die fantastische Artenvielfalt und Farbpracht der Vogel- und Pflanzenwelt einzutauchen und vom hektischen Alltag abzuschalten. Seit mehr als 50 Jahren beheimatet der Weltvogelpark außergewöhnliche und exotische Vogelarten. 4 000 Tiere aus 650 verschiedenen Arten gibt es hier täglich zu erleben. Mit seiner großen Artenvielfalt, zählt der Weltvogelpark Walsrode in der Lüneburger Heide zu den zehn artenreichsten Zoos weltweit. Verschiedene Shows sorgen für Abwechslung und verschaffen Groß und Klein die Chance, mehr über ihre gefiederten Lieblinge zu erfahren. Ein absolutes Muss: die völlig neu konzipierte Flugshow – übrigens die größte Europas. Im grandiosen Finale der europaweit größten Flugshow gleiten über 100 Vögel über den Köpfen der Besucher hinweg. Mit Sicherheit ein unvergessliches Ereignis für jedes Alter. Und nicht nur Vogelliebhaber können im Weltvogelpark ihrer Leidenschaft nachgehen. Die traumhaft angelegte Parklandschaft gleicht einem Paradies. Heimische sowie exotische farbenfrohe Pflanzen lassen den Park in einem Licht erstrahlen.

Wisentgehege Springe: Mehr als 100 Tierarten entdecken

Das große Wisentgehege in Springe bietet mehr als 100 verschiedenen Wildarten ein Zuhause. Besondere Highlights sind die Flugvorführungen im Falkenhof und die von Hand aufgezogenen Wolfsrudel. Wie der Name des Geheges schon sagt, finden sich hier natürlich auch Wisente, Europas größte Säugetiere. Mit über 350 Geburten seit 1928 hat das Wisentgehege wesentlich dazu beigetragen, die vom Aussterben bedrohte Tierart zu erhalten. Auf unterhaltsame und informative Weise werden bei den Flugshows verschiedene Adler, Falken, Eulen und Geier, präsentiert. Neben den Europäischen Wölfen, die mit Braunbären gemeinsam leben, ist auch je ein Rudel Polar- und Timberwölfe im Wisentgehege zuhause. Der menschliche Rudelführer Matthias Vogelsang bietet Besuchern die einmalige Gelegenheit, Wölfe im wahrsten Sinne des Wortes hautnah zu erleben.

Besuch im Wolfcenter - 1x2 Karten für Erwachsene

In Niedersachsen polarisierte in den vergangenen Jahren kaum ein anderes Thema so stark wie der Wolf. Wer diese Tierart live erleben und viel über den Wolf erfahren möchte, wird im Wolfcenter Dörverden mit Sicherheit fündig. „Wir sind eine Mischung aus Zoo, Bildungseinrichtung, Erlebnis- und Kongresszentrum“, beschreibt Inhaber Frank Faß seine Einrichtung.

Tierische Weihnachten im Landkreis Nienburg 

Mischlingshündin Resi is driving home for christmas © Angela Schwier
 © Angelika Gieseke
Kater Henry aus Nienburg © Agnes Kozieranski 
Kalle aus Nienburg © Antje Bargemann-Schmädeke 
Katerchen aus Nienburg © Brigitte Borghardt 
Zoe aus Nienburg © Cecilia Böhm 
Hündin Ronja © Daniela Pohlmeyer
Weihnachtshund Spike © Diana Cornelsen
Die Karthäuser Katze Nehle 15 Jahre jung hat`s gerne gemütlich und freut sich auf Weihnachten  © Helga Sattler aus Eystrup
Katzenbaby Timmy aus Rehburg-Loccum  © Dori Schindler 
Bruno aus Steyerberg © Dorothea Kraft
Bella aus Nienburg © Familie Walter 
Joey aus Nienburg © Fam. Kirschke-Stahlschmidt 
Hund Bruno aus Gadesbünden © Frank Strutz 
Frohe Weihnachten wünschen (von links) Ellie (Golden Retriever), Odin (Golden Retriever) und Lotta (Border Collie) © von Nicole Wittenberg
Pascha aus Steyerberg © Heike Winter
Hund Anton freut sich auf Weihnachten © 
Sammy aus Nienburg © Ingrid Jablonka 
Kater Jasper aus Marklohe © Jannes und Lias Rademacher
Hündin Ciara aus Stöckse © Jaqueline Pohl 
Carlos © Jasmin Dobberphul
Carlos © Jasmin Dobberphul
Hund Sam © Jennifer Vehrenkamp
Kater Flippie aus Uchte ist es gewohnt, immer seinen eigenen Weihnachtsbaum zu bekommen © 
Betty aus Nienburg © Katja Bonaty-Koltermann
Katze Teddy aus Uchte © Maren Schwier
Labrador Barny aus Husum © Michaela Block
Hündin Milana und ihrem Adventskalender © Michaela Strauß
Cocker Spaniel-Mädchen Kira © Nicole Koberstein 
Rocky und Nala © Rainer Bormann
Sally (12 Jahre jung)  © Viola und Rüdiger Schütze
Rauhaardackel Fero mit seinem Weihnachtsdackel Namens Waldi aus Nienburg © Sandra Müller
Weihnachtsreiter aus Balge /Mehlbergen, die jedes Jahr durch die Dörfer reiten und Freunde /Verwandte besuchen. Kinder, die wir unterwegs treffen, bekommen immer eine Kleinigkeit vom Weihnachtsmann. Ab und an bekommen wir auch mal Geld, welches wir dem Kinderhospiz Löwenherz geben, weil es schön ist, anderen zu helfen. Letztes Jahr hat es angefahren zu schneien. Das Bild zeigt den Abschluß dieses Rittes. © 
Anton der Adventskater © Nadine Thies aus Marklohe
Hund Buffy und Kater Momo © Beate Esalnik 
Katerchen aus Nienburg © Brigitt e Borghardt 
Paul aus Bücken © Carola Hermann
Katzenbaby Timmy aus Rehburg-Loccum  © Dori Schindler 
Sunny und Milow © Jasmin Dobberphul
Katze Teddy aus Uchte © Maren Schwier
Cleo aus Landesbergen © Anne Kruse

So machen Sie mit:

Wer sich beteiligen möchte, schickt die Fotos bitte bis zum 18. Dezember, 11 Uhr, an gewinnspiel.nienburg@aller-weser-verlag.de

Bitte teilen Sie uns Ihre Adresse mit und wer auf dem Bild zu sehen ist. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner erhalten per E-Mail oder per Post eine Nachricht. 

Eine Auswahl der Fotos wird in den Ausgaben des Blickpunkts veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt
Reisen

Dem Herrn in Israel auf der Spur

Dem Herrn in Israel auf der Spur
Reisen

Über Land durch Afrika im Geländewagen

Über Land durch Afrika im Geländewagen
Auto

Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool

Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Kommentare