Erntetag in Magelsen

1 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
2 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
3 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
4 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
5 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
6 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
7 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema
8 von 19
Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema

Erntetechniken von damals bis heute konnten Interessierte am Sonntag in Magelsen erleben. Der Verein „De ole Schüün“ hatte zum siebten Scheunenfest eingeladen. „Von der Sense zum Mähdrescher“ lautete das Hauptthema. Foto: Marion Thiermann

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in Hoya

Die Fördergemeinschaft Hoya feierte am Sonntag Herbstmarkt. Dazu gehören traditionell auch der große Flohmarkt auf der Langen Straße, der Bauernmarkt …
Herbstmarkt in Hoya

Mittelalterliche Trauung in Hoya

Hoyas evangelischer Pastor Andreas Ruh hat am Sonntag im Mittelalter-Gottesdienst zum Katharinenmarkt Melanie und Jens Wicke aus Hoya getraut. Als …
Mittelalterliche Trauung in Hoya

Katharinenmarkt in Hoya

Der Katharinenmarkt Hoya hat am Wochenende sein 25-jähriges Bestehen gefeiert. Mit Graf und Gräfin, Gauklern und Spielleuten, Erzbischof und …
Katharinenmarkt in Hoya

Neuer Filmpalast entsteht an der Brückenstraße

Neuer Filmpalast entsteht an der Brückenstraße

Meistgelesene Artikel

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Autofahrer gefährdet Achtjährigen

Kommentare