Nienburger Sport- und Gesundheitsbad Wesavi kurz vor der Fertigstellung

Baustelle Badelandschaft

1 von 28
Geschäftsführer Olaf Seemeyer im zukünftigen Foyer des Wesavi.
2 von 28
Das Gesundheitsbecken. Hier können die Gäste demnächst bei 32 Grad Wassertemperatur entspannen.
3 von 28
Der Durchgang vom Gesundheitsbecken in den Außenbereich.
4 von 28
Die Elektroinstallationen sind noch nicht abgeschlossen.
5 von 28
Eine der fünf Saunen.
6 von 28
Kabelgewirr: Hier steigen nur die Fachleute durch.
7 von 28
Die Betonskulptur im Hintergrund wird eine der Außenduschen.
8 von 28
Die Blockhaussauna.

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Es sammeln sich Krümel in der Tastatur und Spinnenweben auf dem Fliegengitter? In der Fotostrecke sehen Sie, wie Sie diese Schmutzquellen ganz leicht …
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört
Wohnen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Entweder sind wir zu faul oder hängen zu sehr an unseren alten Sachen - doch in der Fotostrecke sehen Sie, welche Dinge Sie im Wohnzimmer …
Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen
Wohnen

Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle

Darf ich mein Essen in die Mikrowelle stellen, wenn es in eine Alufolie verpackt ist? Diese und weitere Fragen werden in der Fotostrecke geklärt.
Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle
Auto

Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Falsches Verhalten auf winterlichen Straßen kann teuer werden. Hier die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten.
Eis und Schnee: Dieses Bußgeld droht Autofahrern

Meistgelesene Artikel

Überfall in Nienburg: Handtasche gestohlen

Überfall in Nienburg: Handtasche gestohlen

Hobby Buchbinden: Rehburger baut sich lange Comics 

Hobby Buchbinden: Rehburger baut sich lange Comics 

Falscher Gasalarm in Hoya

Falscher Gasalarm in Hoya

„Schwarzfahrer“ verurteilt: Polizist ins Gesicht geschlagen 

„Schwarzfahrer“ verurteilt: Polizist ins Gesicht geschlagen 

Kommentare