Carlos Urban referiert beim Kirchenstammtisch in Hassel über die Freimaurer

Zur Freundschaft gehört die Verschwiegenheit

„Was ist Freimaurerei ?“ Um auf diese Frage Antworten zu geben, war Carlos Urban in das Haus der Gemeinde in Hassel gekommen.

Hassel - Von Antonia Marie Pahl· Mit einem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe stimmte Kirchenvorstandsmitglied Gerhard Hellpap auf den jüngsten Vortrag beim Hasseler Kirchenstammtisch für Männer ein: „Denn auf Schweigen und Vertrauen ist dieser Tempel aufgebaut.“ Danach sprach Carlos Urban aus Hoya über den Bund der Freimaurer.

Auch Goethe war Freimaurer, genauso wie Friedrich II., Mark Twain, John Ford und Simón Bolívar. Ob König oder Dichter, ob Autoproduzent oder Unabhängigkeitskämpfer – alle hätten sie sich etwas zu erzählen gehabt: Über Freiheit und Freundschaft, über Toleranz und Menschlichkeit, sagte Urban, Meister vom Stuhl der Freimaurerloge St. Alban zum Aechten Feuer in Hoya.

„Wir sind ein Freundschaftsbund“, unterstrich Carlos Urban und war bemüht, seinen mehr als 30 Zuhörern einen Einblick in den geheimnisumwobenen Bund der Freimaurer zu gewähren. Aber auch Carlos Urban ist der „Arkandiszi plin“ unterworfen – ein Gelöbnis der Verschwiegenheit über Rituale, Mitglieder und interne Vorgänge. Eben diese Vertrauensübung seien für die Mitglieder so sympathisch, denn Freundschaften und Gespräche in geschützten Räumen dienten als Übungsstätte für das normale Leben.

Humanitäre Freimaurerlogen nehmen Mitglieder unabhängig ihrer Religion, ihres Berufes oder ihrer politischen Gesinnung auf. Kriterien seien ausschließlich charakterliche Eignung und Strebsamkeit. Carlos Urban betonte ebenso explizit, dass die Freimaurer weder eine Religionsgemeinschaft noch eine Sekte darstellen: „Der Freimaurerorden bringt Menschen unterschiedlicher Religionen zusammen.“ Grundsätzliche Werte und Ideen wie die Religionsneutralität sind in dem Buch der „Alten Pflichten“ festgehalten das als Leitlinie für Freimaurer gilt.

Die 2005 wiedergegründete Freimaurerloge in Hoya zählt 26 Mitglieder. „Sie sind in sich Gegensätze und Individuen mit eigener Meinung, denn bei den Freimaurern gibt es weder Instanzen noch Dogmen gar Lehren, sondern die Beschäftigung mit sich selbst steht im Vordergrund: Schau in Dich, Schau um Dich, Schau über Dich“, erklärte Urban.

Neben wöchentlichen Treffen zu Bruder- oder Ritualabenden leistet die Loge karitative Arbeit. Die Hoyaer engagieren sich in erster Linie für alleinerziehende Eltern: „Wir unterstützen in aller Stille, denn Bescheidenheit gehört zur Tugend der Freimaurer.“

Carlos Urban erfreut sich an der Tradition und den Ritualen des Ordens. Erkennungszeichen, zum Beispiel auswendig gelernte Textfragmente oder ein spezifischer Händedruck, würden in den USA bereits durch einen einfachen Ausweis ersetzt.

Freimaurer spielen mit „verbildlichter Symbolik“, so stellen Winkelmaß und Zirkel nicht nur das Symbol der Freimaurerei dar, sondern beschreiben auch das variable zwischenmenschliche Verhältnis. Die Symbolik ist von den Steinmetzbruderschaften zwischen dem 10. und 15. Jahrhundert beeinflusst, wobei die erste Freimaurerloge in London 1717 im Zeitalter der Aufklärung entstand. „Aufklärung ist bis heute eine täglich notwendige Aufgabe“, betont Carlos Urban.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"
Welt

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet
Auto

Sonnenschutz im Auto nachrüsten

Sonnenschutz im Auto nachrüsten
Leben

Brettspiele für die ganze Familie

Brettspiele für die ganze Familie

Meistgelesene Artikel

„Grüne Oase“ statt Einzelhandel

„Grüne Oase“ statt Einzelhandel

Qualmende Wohnung: Feuerwehr rettet Katzen 

Qualmende Wohnung: Feuerwehr rettet Katzen 

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Unfall zwischen Hoya und Bücken fordert zwei schwer Verletzte

Nienburgs Bürgermeister eröffnet neugestaltete Verdener Landstraße

Nienburgs Bürgermeister eröffnet neugestaltete Verdener Landstraße

Kommentare