Hoyaer Grundschüler verewigen sich in Tonziegeln

1 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
2 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
3 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
4 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
5 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
6 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
7 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.
8 von 15
Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten.

Am letzten Schultag haben die Hoyaer Grundschüler, Lehrerin, Architektin und Förderer ihre Namen in noch ungebrannten Tonziegeln vereweigt. Sie werden später bei der Renovierung des alten Schulgebäudes benötigt. Anschließend gab es Eis aus dem Geld, das einige Schüler als Schildträger beim Bürgerschießen "erwirtschaftet" hatten. Mediengruppe Kreiszeitung / André Steuer

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Heftige Explosion in Paris: Die Bilder vom Ort des Geschehens 

In Paris hat es eine Explosion unweit des Eiffelturms gegeben. Noch ist unklar, warum es zu dieser Explosion kam. Die Bilder vom Ort des Geschehens.  
Heftige Explosion in Paris: Die Bilder vom Ort des Geschehens 
Nienburg

Lesung mit Henning Scherf in Eystrup

Er schüttelte, schüttelte und schüttelte oder umarmte, hatte dabei die Ruhe weg, und ließ erst locker, als er auch den letzten von knapp 200 …
Lesung mit Henning Scherf in Eystrup
Reisen

18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018

Das zweitliebste Reiseziele der Deutschen nach dem Urlaub im eigenen Land ist: Spanien. In der Fotostrecke finden Sie Gründe, warum es uns in das …
18 überragende Destinationen für den Urlaub in Spanien 2018
TV

Bilder von Tag vier: Chris und Gisele in der Klinik und die ersten Schatzsuche

Klinikbesuch von Chris und Gisele und die erste Schatzsuche der 13. Staffel - der 4. Tag des Dschungelcamp 2019 hat einiges zu bieten. Hier gibt es …
Bilder von Tag vier: Chris und Gisele in der Klinik und die ersten Schatzsuche

Meistgelesene Artikel

Kriminelle Karriere von abgelehntem Asylbewerber führt zu Freiheitsstrafe

Kriminelle Karriere von abgelehntem Asylbewerber führt zu Freiheitsstrafe

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

Fall Elke Kerll: Ermittler vernehmen Zeugen im Ausland

Steimbker bricht mit „Cappuccinos“ Weltrekord

Steimbker bricht mit „Cappuccinos“ Weltrekord

EU-Mittel für WLAN-Hotspots im Landkreis Nienburg

EU-Mittel für WLAN-Hotspots im Landkreis Nienburg