Jugendfeuerwehrzeltlager in Steyerberg

1 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
2 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
3 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
4 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
5 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
6 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
7 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.
8 von 90
 In Steyerberg läuft seit Freitagabend das inzwischen 35. Kreis-Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Landkreises Nienburg nicht nur auf Hochtouren, sondern auch mit internationaler Beteiligung. Zwei Gruppen aus Polen, eine aus Weißrussland sowie eine aus Dänemark sind an der zehntägigen Veranstaltung beteiligt. Es handelt sich um die größte mit Jugendlichen im Landkreis Nienburg. Der Auftakt war von Regen beeinträchtigt, der aber die Laune der rund 1300 Teilnehmer nur unwesentlich beeinträchtigte.

Jugendfeuerwehrzeltlager in Steyerberg

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Nienburg - Kräftig gewerkelt wird in Nienburg - den die Bühnen und Fahrgeschäfte für das Altstadtfest werden aufgebaut. 
Altstadtfest Nienburg 2018: Aufbau läuft

Möbelhaus in Jaderberg nach Feuer zerstört 

Ein Möbelhauses in Jaderberg ist am Dienstagmorgen in Flammen aufgegangen und vollständig niedergebrannt. 
Möbelhaus in Jaderberg nach Feuer zerstört 
Nienburg

Scheunentag in Magelsen

Passend zum „Tag des offenen Denkmals“ richtete die 2003 gegründete Magelser Interessengemeinschaft (IG) „De ole Schüün“ am Sonntag ihren nunmehr …
Scheunentag in Magelsen
Nienburg

Katharinenmarkt in Hoya

Der 26. Katharinenmarkt ging mit Gauklern, fahrenden Händlern und Spielleuten wie zu Zeiten der Grafen von Hoya im Bürgerpark und rund um die …
Katharinenmarkt in Hoya

Meistgelesene Artikel

„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

„Tragbar“ bietet „Lieblingsplatz“ für Familien

Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Unfall in Nienburg: Polizei findet flüchtigen Lkw-Fahrer

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Altstadtfest: Mit Fassbieranstich in die Dauerparty

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade

Sommergewinnspiel: Mit Rekordbeteiligung auf die Zielgerade