Katharinenmarkt in Hoya der Samstag

1 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
2 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
3 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
4 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
5 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
6 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
7 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.
8 von 34
Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.

Allerlei Einblicke in das Leben im Mittelalter bot gestern und heute der Katharinenmarkt in Hoya. Zum 20. Mal hatten Ritter, Mädge und die Grafenfamilie ihre Zelte rund um den Zwergenbrunnen aufgeschlagen. Die Besucher fühlten sich beim Gang über die vollen Straßen in die Vergangenheit zurückversetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

Mit ihrem Protestmarsch und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus streikten rund 1000 Schüler für mehr Klimaschutz. 
#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff „Spectrum of the Seas“ verlässt am Mittwoch die Papenburger Meyer Werft - mit einigen Stunden Verspätung. Am Dienstag war der …
„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft
Geld

Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung

Umzug, Beitragshöhe oder Befreiung: Alles Wissenswerte zum Rundfunkbeitrag, der vor Januar 2013 als GEZ-Gebühr bekannt war, erfahren Sie hier.
Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung
Reisen

"Unser kleines Versailles" - Gärten in der Normandie

Auf einer Reise durch die Normandie können Urlauber prächtige Gärten besuchen. Der Künstlerpark von Monet ist zwar bekannt - doch es gibt noch viel …
"Unser kleines Versailles" - Gärten in der Normandie

Meistgelesene Artikel

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Kind mit Downsyndrom: Rehburger Paar erlaubt Blick in den Alltag 

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Stadt Nienburg sucht noch Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl

Stadt Nienburg sucht noch Wahlhelfer für Europa- und Landratswahl

Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar

Brexit führt ein Paar aus Münchehagen vor den Traualtar