"Land unter" in Nienburg

1 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
2 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
3 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
4 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
5 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
6 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
7 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren
8 von 19
Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren

Waren am Sonnabend im Bereich der Samtgemeinde Grafschaft Hoya, rund um Nienburg und auch in Stolzenau im Süden des Landkreises Nienburg im Hochwasser noch einige Landstriche auszumachen, so sah das am Sonntag ganz anders aus. Der Pegel der Weser ist weiter angestiegen, in Stolzenau ging gar nichts mehr. Der Sportplatz des TSV Hassel ist nur noch anhand der aus dem Wasser ragenden Tore zu identifizieren

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnen

Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher

München - Gaunerzinken dienen als geheime Verständigung und geben Informationen darüber, ob sich ein Einbruch lohnt. Das bedeuten die Geheimcodes der …
Gaunerzinken: Mit diesen Geheimcodes verständigen sich Einbrecher
Auto

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein
Auto

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Technik

Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Künstliche Intelligenz für bessere Fotos und schlauere Bedienung direkt an Bord: Das und nicht weniger verspricht Huawei für sein neues …
Wenn die Kamera mitdenkt: das Huawei Mate 10 Pro im Test

Meistgelesene Artikel

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Kommentare