Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup

1 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
2 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
3 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
4 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
5 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
6 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
7 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."
8 von 22
"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum. Dazu hatten sie eine sportlichen Parcour aufgebaut, den die Kinder klassenweise durchliefen. Insgesamt sieben Stationen galt es dabei zu absolvieren. Die Schüler balancierten über eine sogenannte „Slackline“, spielten Basketball, Tischtennis und Billiard. Gummitwist und Tauziehen gehörten ebenso in das abwechslungsreiche Sportprogramm, wie auch Waveboard fahren und Völkerball."

"Eine ganze Schule macht Sport und jedes Kind ist mit Begeisterung dabei. Für den Sporttag an der Grund- und Hauptschule Eystrup verwandelte Schulleiter Jörg Rokitta und sein engagiertes Lehrer-Team die Schule kurzerhand in ein großes Sportzentrum.

Das könnte Sie auch interessieren

Nienburg

#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

Mit ihrem Protestmarsch und anschließender Kundgebung vor dem Rathaus streikten rund 1000 Schüler für mehr Klimaschutz. 
#FridaysforFuture-Demo in der Nienburger Innenstadt

„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft

Das Kreuzfahrtschiff „Spectrum of the Seas“ verlässt am Mittwoch die Papenburger Meyer Werft - mit einigen Stunden Verspätung. Am Dienstag war der …
„Spectrum of the Seas“ verlässt Papenburger Meyer Werft
Nienburg

Theater am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya

Warum stundenlang ein langweiliges Drama lesen, das zudem auch noch schwer zu verstehen ist, wenn man es doch viel einfacher haben kann? Genau das …
Theater am Johann-Beckmann-Gymnasium in Hoya
Geld

Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung

Umzug, Beitragshöhe oder Befreiung: Alles Wissenswerte zum Rundfunkbeitrag, der vor Januar 2013 als GEZ-Gebühr bekannt war, erfahren Sie hier.
Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung

Meistgelesene Artikel

Weniger Ehrengäste = mehr Feier

Weniger Ehrengäste = mehr Feier

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Lkw-Unfall in Uchte: Tanklaster stürzt um

Kosten für Projekt „Wissensburg“ angepasst

Kosten für Projekt „Wissensburg“ angepasst

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach

Haus der Gesundheit: Inhaberin denkt über Schließung nach