Feuerwehrzeltlager in Nienburg - Der Donnerstag

1 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
2 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
3 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
4 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
5 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
6 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
7 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.
8 von 22
Auf dem Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Nienburg gab es eine Premiere: Mit der ersten „Nienburger Handwerker-Olympiade“ stellten Handwerksbetriebe aus dem Landkreis ihre jeweiligen Ausbildungsberufe vor.Sowohl Kreisjugendfeuerwehr als auch die verschiedenen Handwerks-Innungen, die den Plan für einen solchen Tag gemeinsam ausgeheckt hatten, äußerten sich gestern mit dem Verlauf des Tages zufrieden.

Und noch während der Veranstaltung gab es sowohl von den Jugendlichen als auch von den Handwerkern und der Kreishandwerkerschaft ein positives „Zwischenfazit“ das schlussendlich auch die gesamte „Nienburger Handwerker-Olympiade“ kennzeichnete. Patric Rasche, stellvertretender Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Diepholz-Nienburg, war ganz begeistert: „Die Jugendlichen sind total gut drauf. Die Resonanz ist super. Alle machen richtig gut mit.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Hoffest bei Familie Willen in Hämelhausen

Während immer mehr Milchviehhalter ihre Betriebe aufgeben, baute Familie Willen aus Hämelhausen einen komplett neuen Hof – und präsentierte ihn am …
Hoffest bei Familie Willen in Hämelhausen
Boulevard

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

William und Kate sind in Berlin gelandet: Ebenso wie ihre beiden Kinder George und Charlotte waren sie blau gekleidet.
Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Jacht in Minden explodiert - 16 Rettungskräfte verletzt

Feuerwehrleute in Minden löschten ein Boot im Kanalhafen von Minden. Plötzlich gibt es einen Knall, die Jacht explodiert. Die Zahl der Verletzen hat …
Jacht in Minden explodiert - 16 Rettungskräfte verletzt
Wohnen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Sie machen viel Müll, sind ungesund oder verschmutzen die Umwelt: Viele Küchenutensilien sind einfach unnötig – in der Fotostrecke sehen Sie, welche …
Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Polizei sucht Unfallzeugen

Polizei sucht Unfallzeugen

Kommentare