5.000 Euro Schaden

Gartenhütte brennt vollständig nieder

1 von 1
Die Holzhütte wurde Opfer der Flammen.

Steyerberg - Am Dienstagmittag geriet eine Holzhütte auf dem Grundstück in der Bahnhofstraße Ecke Wilhelmstraße aus bislang ungeklärter Ursache in Brand und brannte vollständig nieder. Gegen 13.15 Uhr entdeckte eine Anwohnerin die Flammen und setzte sofort den Notruf ab. Als die alarmierten Feuerwehrkräfte aus Steyerberg und Deblinghausen eintrafen, brannte die Gartenhütte, in der Brennholz und Werkzeuge gelagert waren, in voller Ausdehnung. Die 20 Löschkräfte konnten die 3,5 mal 10 Meter große Hütte nicht mehr retten, aber ein Übergreifen auf die Nachbarwohnhäuser und eine weitere Gartenhütte verhindern.Der Schaden beziffert sich auf 5.000 Euro. Die Brandsachbearbeiter der Polizei Stolzenau haben ihre Arbeit zur Ermittlung der Brandursache aufgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nienburg

Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende

Nicht nur in der Sonne – auch auf der Tanzfläche ging es am vergangenen Wochenende heiß her. Gleich drei Turniere hatte das 1. Tanzsportzentrum (TSZ) …
Fotostrecke: Turniere von Tanzsportzentrum am Wochenende
Karriere

Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten

Manchmal macht es zack und das Abi-Motto steht sofort. Für manche ist aber auch Gehirnschmalz gefragt. Hier eine Auswahl der besten Sprüche zum …
Die 50 besten Abi-Mottos aller Zeiten
Nienburg

Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel

Vier Chapter der Blue Nights, des größten Polizeimotorradclubs der Welt, trafen sich zu einer gemeinsamen Ausfahrt. Erst ging es in einer Sternfahrt …
Sternfahrt der Blue Nights macht Halt in Hassel
Nienburg

Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Wenn Ursula Laux mit Eimer, Schaufel und Harke unterwegs ist, wird es in der Wilhelmstraße wieder etwas bunter. Seit Wochen pflanzt sie, jätet …
Nienburg: Blumen für die Wilhelmstraße 

Meistgelesene Artikel

Zerreisprobe für Hebammen 

Zerreisprobe für Hebammen 

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Stolzenau: Feuer in Döner-Restaurant 

Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

Radschnellweg: Noch lang nicht am Ziel

Spargelbrunnen sprudelt wieder 

Spargelbrunnen sprudelt wieder 

Kommentare