Mit Sommerreifen unterwegs

Glatte Fahrbahn: Junger Nienburger überschlagt sich 

Dörverden - Schwere Verletzungen erlitt ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Nienburg bei einem Verkehrsunfall auf der B215 in Höhe Drübber.

Mit seinem VW Golf war er am Samstagmorgen, gegen 6.40 Uhr aus Richtung Hassel kommend unterwegs, als er auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und in der Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer überschlug sich mit dem Auto und blieb auf der Seite liegen. Das berichtet die Polizei.

Erste Meldungen über eine eingeklemmte Person bestätigten sich nicht, der nicht angeschnallte Fahrer war allerdings aus dem Fahrzeug katapultiert worden. Aufgrund der ersten Informationen wurde die Feuerwehr alarmiert. Während des Einsatzes der Rettungsdienste war die Bundesstraße kurzfristig gesperrt worden. Zeugen gaben an, dass der junge Mann sie zuvor noch überholt habe. Wie die Polizei feststellte, war er mit Sommerbereifung unterwegs gewesen.

(ungefähre Ortsangabe)

Weitere Unfälle durch Glätte 

Auf der Autobahn 27 gab es am Samstagmorgen ebenfalls mehrere Unfälle auf glatten Fahrbahnen. Bei Verden musste unter anderem ein Mannschaftswagen der Polizei abgeschleppt werden.

Quelle: kreiszeitung.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France
Mehr Sport

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open
Welt

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter
Mehr Sport

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Meistgelesene Artikel

Neue Urlaubsgrüße

Neue Urlaubsgrüße

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Familie Willen begrüßt 1000 Besucher bei Hoffest

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Die Band „Meilentaucher“ aus Hoya bringt ihre erste CD raus

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr

Kommentare