Bauhof musste Baum am Nienburger Theater fällen

Pilz sorgt für Ende einer Kastanie

1 von 7
Stück für Stück amputierten Mitarbeiter der Stadt dem Baum Äste und Stücke des Stamms.
2 von 7
Ein Kran wuchtete die Teile an die Seite...
3 von 7
...Eines nach dem anderen.
4 von 7
... Bis nur noch ein vergleichsweise kleiner Stumpf steht.
5 von 7
Gutes Werkzeug ist die halbe Miete: Dem Stumpf geht es an den Kragen, der Kran hält ihn.
6 von 7
Deutlich zu erkennen ist der Pilz, der sich durch den Baum frisst.
7 von 7
Wo gesägt wird, fallen nicht nur Späne. Jede Menge Laub und Äste blieben nach der Aktion übrig.

Nienburg - Von Nikias Schmidetzki. Der große Kastanienbaum prägte das Bild des Platz Nienburger Theaters seit dessen Bestehen. Nun musste er weg. Ersatz soll im Herbst oder frühen Winter kommen.

Eine Erkrankung des Baumes war schon einige Zeit bekannt, erklärte Nienburgs Baumpfleger Lutz Scheele. Nun sei bei der jüngsten Beschau sei nun auch noch ein Pilz entdeckt worden, der sich schnell in Richtung Wurzelwerk ausbreitet. Wie weit er schon fortgeschritten war, war spätestens nach Beendigung der Aktion am Donnerstagmorgen zu sehen. Nun ist zunächst Leere an der Stelle, die der markante Baum geschmückt hatte. Ein einigermaßen großer Baum soll in den nächsten Monaten für Ersatz sorgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Auto

Kurios: So tierisch kann ein Stau sein

Stau, Stau und noch mehr Stau - Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann auf Stillstand eigentlich verzichten. Doch manchmal sind die Gründe dafür …
Kurios: So tierisch kann ein Stau sein
Auto

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos
Politik

Rajoy erstmals seit der Entmachtung Kataloniens in Barcelona

Seit Ende Oktober kontrolliert Spaniens Regierung die aufmüpfige Krisenregion Katalonien - jetzt kam Ministerpräsident Rajoy erstmals wieder nach …
Rajoy erstmals seit der Entmachtung Kataloniens in Barcelona
Wohnen

Wie Mini-Häuser Raumnot lindern könnten

Wie können wir uns morgen noch die Miete in Städten leisten? Wie gar ein Eigenheim kaufen? Bei steigenden Immobilienpreisen und Raumnot in den …
Wie Mini-Häuser Raumnot lindern könnten

Meistgelesene Artikel

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Kommentare