Bauhof musste Baum am Nienburger Theater fällen

Pilz sorgt für Ende einer Kastanie

1 von 7
Stück für Stück amputierten Mitarbeiter der Stadt dem Baum Äste und Stücke des Stamms.
2 von 7
Ein Kran wuchtete die Teile an die Seite...
3 von 7
...Eines nach dem anderen.
4 von 7
... Bis nur noch ein vergleichsweise kleiner Stumpf steht.
5 von 7
Gutes Werkzeug ist die halbe Miete: Dem Stumpf geht es an den Kragen, der Kran hält ihn.
6 von 7
Deutlich zu erkennen ist der Pilz, der sich durch den Baum frisst.
7 von 7
Wo gesägt wird, fallen nicht nur Späne. Jede Menge Laub und Äste blieben nach der Aktion übrig.

Nienburg - Von Nikias Schmidetzki. Der große Kastanienbaum prägte das Bild des Platz Nienburger Theaters seit dessen Bestehen. Nun musste er weg. Ersatz soll im Herbst oder frühen Winter kommen.

Eine Erkrankung des Baumes war schon einige Zeit bekannt, erklärte Nienburgs Baumpfleger Lutz Scheele. Nun sei bei der jüngsten Beschau sei nun auch noch ein Pilz entdeckt worden, der sich schnell in Richtung Wurzelwerk ausbreitet. Wie weit er schon fortgeschritten war, war spätestens nach Beendigung der Aktion am Donnerstagmorgen zu sehen. Nun ist zunächst Leere an der Stelle, die der markante Baum geschmückt hatte. Ein einigermaßen großer Baum soll in den nächsten Monaten für Ersatz sorgen.

Mehr zum Thema:

Auto

Magellano Edition 1: Luxusyacht auf Landgang

Ein Unternehmer aus der Rhön setzt aufs Glamping - glamouröses Camping: Er baut einen Mercedes-Laster zur Luxusyacht für die Straße um. Die Sache hat …
Magellano Edition 1: Luxusyacht auf Landgang
Nienburg

Scheunenbrand in Schweringen

Eine Scheune in Schweringen wurde am Dienstag durch ein Feuer komplett zerstört. 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. 
Scheunenbrand in Schweringen
Welt

April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter

Schneefälle bringen nach Ostern den Straßenverkehr durcheinander und erhöhen die Lawinengefahr in den Alpen. T-Shirt-Wetter ist weiter nicht in Sicht.
April zeigt Deutschland weiter die kalte Schulter
Politik

Riesige Militärparade: Nordkorea feiert seinen "Tag der Sonne"

Pjöngjang/Seoul - Das kommunistische Nordkorea hat den 105. Geburtstag seines verstorbenen Staatsgründers Kim Il Sung mit einer großen Militärparade …
Riesige Militärparade: Nordkorea feiert seinen "Tag der Sonne"

Meistgelesene Artikel

Scheune in Schweringen niedergebrannt

Scheune in Schweringen niedergebrannt

Unfall bei Darlaten: Zwei Personen tot

Unfall bei Darlaten: Zwei Personen tot

„Fachlich nicht zu beanstanden“

„Fachlich nicht zu beanstanden“

Sportboot sinkt in Naturschutzgebiet

Sportboot sinkt in Naturschutzgebiet

Kommentare