Grundschule Hoya zieht um

1 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
2 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
3 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
4 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
5 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
6 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
7 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.
8 von 61
Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren. Begleitet wurden sie dabei vom Spielmannszug Grafschaft Hoya. Am Ziel ihres Umzugs begrüßten sie und ihre Schulleiterin Anne Wasner Samtgemeindebürgermeister Detlef Meyer, Bauamtsleiter Rolf Walnsch und Architektin Renate Schumacher.

Mit Sack und Pack waren die Grundschüler aus Hoya am Montag unterwegs, um nach 15 Monaten in das erweiterte und renovierte Schulgebäude an der Langen Straße zurückzukehren.

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Göllner

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz sinkt deutlich

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz sinkt deutlich

Übergriffe gegen SoVD-Vorsitzende in Steimbke

Übergriffe gegen SoVD-Vorsitzende in Steimbke

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte

Unfall in Steyerberg fordert vier Schwerverletzte