15 neue Aussteller

Lifestyle- und Gesundheitsmesse „Damenwahl“ kommt an

+
Marina Jester und Svetlana Schonhofen von der Naturheilpraxis „Pantharia“ aus Verden boten Produkte von „Siberian Health“ an.

Hoya - Von Marion Thiermann. Großer Andrang herrschte am Sonntag bei der mittlerweile fünften „Damenwahl“ in den beiden Sälen des „Lindenhofs“ in Hoya. Die Messe für Lifestyle, Gesundheit und mehr wird von Daniela Vollmer und Anja Franz-Kroschinski vom Hoyaer Modegeschäft „Gelegenheit“ organisiert. Sie selbst präsentierten Mode und Accessoires wie Schals oder Armbänder. Sie freuten sich, dass die Messe wieder so gut angenommen wurde. Insgesamt zeigten 30 Aussteller ihre Waren und Dienstleistungen. Unter ihnen waren in diesem Jahr 15 neue.

Das Angebot war riesig, von Mode über Kosmetik, Schmuck, Dekorationen und Beratung war alles vorhanden. Zu Braut- und Abendmoden beriet Elena Diel vom „Traum in Weiß“ in Hoya. Die Qual der Wahl hatten Frauen bei Schmuckberaterin Anette Böhland aus Grasberg. Sie hatte Ringe, Armbänder und Halsketten in Hülle und Fülle dabei.

Gestrickten Schmuck in Form von Ketten, Tüchern und Loops bot Karin Kirsch aus Walsrode; gestrickte Socken, Mützen und auch Wolle und Stricknadeln gab es bei Petra Kretschmann von „Die Wolldiele“ aus Asendorf.

Selbst Brillen in vielen Farben und Formen waren zu erwerben – bei Fenja Ganther, die auch Brillenpartys anbiete. Dessouspartys organisiert Marion Schudak aus Schwaförden, die ebenfalls in Hoya vertreten war.

Bei Martina Klinger-Tyra konnten die Gäste eine Klangschalen-Massage ausprobieren.

Wer sich über gesunde Ernährung informieren wollte, war bei Insa Strahmann-Schmidt aus Barrien und Ernährungsberaterin Brigitte Stöver aus Hoya an der richtigen Adresse, ebenso wie bei Heilpraktikerin Claudia Hartmann aus Syke, die über klassische Homöopathie und medizinisch betreute Gewichtsreduktion informierte.

Auch wer auf der Suche nach Kosmetik war, wurde bei der „Damenwahl“ fündig: Naturkosmetik, Parfüms und Aromatherapie gab’s am Stand von Joachim Heuer aus Dörverden, Pflege von Kopf bis Fuß bei Andrea Weiser aus Eystrup, ganzheitliche Kosmetik, Hotstone und Kräuterstempel bei Gabriele Sündermann aus Syke, Cremes, Lotionen sowie Nahrungsergänzungspräparate bei Marina Jester und Svetlana Schonhofen von der Naturheilpraxis „Pantharia“ in Verden.

Handgemachte Seifen in den verschiedensten Duftvariationen und Formen gab es bei der Seifenfee Solvej Buskühl, die vom Steinhuder Meer angereist war.

„Damenwahl“ im „Lindenhof“

 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann
 © Marion Thiermann

Wer sich vor Ort die Wimpern verlängern lassen wollte, war beim Beauty-Studio von Elke Verheyen aus Bruchhausen-Vilsen richtig. Eine Klangschalen-Massage konnten die Gäste bei der Klangpädagogin Martina Klinger-Tyra aus Asendorf ausprobieren. Reinigungsartikel für Haus und Körper von Jemako gab es bei den Beraterinnen Sarah Kramer aus Hoya und Heike Ruppe aus Bruchhausen-Vilsen.

Auch wer auf der Suche nach neuen Dekorationen für Haus und Garten war, fand auf der Messe mit Sicherheit etwas. Edelrostige Gartendeko in Form von künstlichen Möwen, Raupen, Mäusen und vielem mehr gab es bei „hib-deko“ von Ingrid Bredehorst aus Heesen, Genähtes und Gefilztes bei Martina Masemann aus Uenzen, individuelle Karten und Drucksachen aller Art bei Katharina Ahrends von Ahrends-Medien aus Bruchhausen-Vilsen.

Die „Klebe-Ecke“ von Daniela und Frank Willer aus Hoya präsentierte Sprüche auf Tafeln, Glasartikeln und Bilderrahmen. „Stampin’ Up!“-Artikel wie Karten und Geschenkverpackungen bot Patricia Korella aus Asendorf an, bei der man auch Bastelabende buchen kann.

Porträts von Mensch und Tier zeigte Fotografin Maren van Meer aus Eitzendorf.

Und schließlich konnten die Besucher beim Team vom „Invivo“ aus Hoya auf Balancekissen und -boards ihr Gleichgewicht testen.

Wer sich davon oder vom Shoppen kurz erholen musste, für den kamen die verteilten Rabatt-Gutscheine für ein „Damenwahl-Gedeck“ im benachbarten Café Uhde gerade recht.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad

Nach den Unwettern kommt der Hochsommer mit bis zu 32 Grad
Politik

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter
Karriere

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell

Mit dieser Körpersprache wirken Sie schnell unprofessionell
Boulevard

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Meistgelesene Artikel

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Krätze breitet sich im Landkreis Nienburg aus

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Hitziges Schützenfest in Erichshagen-Wölpe

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Einbrüche in Bücken und Rodewald

Erste Pläne für Alstadtfest und Adventszauber

Erste Pläne für Alstadtfest und Adventszauber

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.