Der Jahreswechsel förderte wieder zahlreiche Vorhaben zu Tage / Gesundheit und Leistung wichtig

Die guten Vorsätze für 2010

Kreiszeitung Syke

Hoya - HOYA (ls) · 2009 ist zu Ende, 2010 ist da: Zeit, um zurück, aber vor allem, um nach vorne zu blicken. Wie feierten die Menschen aus Hoya und der Umgebung Silvester und welche guten Vorsätze haben sie?

Einigkeit und Pflichtbewusstsein herrscht bei den drei Freundinnen Lisa Dormann aus Bücken, Saskia Müller aus Asendorf und Sina Schmädeke aus Hoya bei den guten Vorsätzen: „Wir möchten mehr lernen und uns somit in der Schule verbessern.“

Die drei Freundinnen hatten sich vorgenommen, den Jahreswechsel mit ihren Familien oder Freunden zu feiern. „Ich fahre jedes Jahr mit meiner Familie auf die Insel Föhr und wir feiern dort bei der großen Silvester-Party mit“, erzählt Lisa Dormann. Saskia Müller und Sina Schmädeke wollten nach Schweringen, wo die Dorfjugend eine Party organisiert hatte.

Elisa und Maria Pes aus Hoya begrüßten das neue Jahr ebenfalls mit der Familie und Freunden. Maria Pes hatte sich unter anderem vorgenommen, zu verreisen, und einen ihrer „Vorsätze“ direkt erfüllt: „Ich war über Silvester in St. Moritz“. Im Jahr 2010 möchten beide weiterhin gute Arbeit leisten.

Eine ruhige und gemütliche Silvester-Feier hatten Margarete und Peter Ludwig aus Hoya für ihren Jahreswechsel geplant. „Wir bleiben zu Hause und essen Fisch“, erzählen die Eheleute. „Und um Mitternacht gibt es dann ein kleines Tischfeuerwerk“, fügen die beiden hinzu. Für die Zukunft sei ihnen Gesundheit besonders wichtig.

Laut aktueller und bundesweiter Umfragen wünschen sich die Deutschen für das kommende Jahr meist ein gesünderes und stressfreieres Leben. Ganz oben auf der Liste steht für viele immer noch abzunehmen oder mit dem Rauchen aufzuhören.

Aber warum brauchen wir gerade zum Jahreswechsel gute Vorsätze? Vielleicht, weil es so einfacher ist, selbst geschmiedete Pläne in die Tat umzusetzen. Mitten im Jahr verschieben wir lieber alles auf morgen, sagen Psychologen. Trotzdem zeigt die Erfahreung, dass viele gute Vorsätze gerade mal bis Ende Januar halten.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Auto

Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool

Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool
Genuss

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen

Vorsicht: Diese Lebensmittel sollten Sie auf keinen Fall aufwärmen
Welt

"Bibersee" sogar auf Google Maps

"Bibersee" sogar auf Google Maps
Karriere

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Welche Benefits sich für Berufstätige lohnen

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Nienburg: Polizei schnappt betrunkenen Einbrecher

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landkreis Nienburg: Krätze breitet sich weiter aus

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Landesgesundheitsamt warnt: Grippewelle rollt an

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Bürgermeister tritt nach Angriffen von rechts zurück - und erhält weiter Drohungen

Kommentare