Sperrung aufgehoben

Hannover - Bremen: Verspätungen im Zugverkehr

Nienburg - Auf der Bahnstrecke zwischen Hannover und Bremen kommt es am Donnerstagnachmittag zu Verspätungen im Zugverkehr. 

+++Aktualisierung 13.40 Uhr +++ Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wurde die kurzzeitige Sperrung der Strecke aufgehoben. 

Sperrung am Donnerstag

Grund für die Beeinträchtigungen waren polizeiliche Ermittlungen zwischen Eystrup und Nienburg, berichtet die Bahn in dem sozialen Netzwerk Twitter. Betroffen von den Verspätungen waren demnach die Regionalexpress-Züge mit den Nummern  RE4418 in Richtung Norddeich Mole sowie  RE4419 in Richtung Hannover. Teilausfälle waren außerdem möglich. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv

Polizei in Utrecht hat Hinweise auf Terrormotiv
Fußball

"Neue Zeitrechnung": Löw richtet alles auf Holland aus

"Neue Zeitrechnung": Löw richtet alles auf Holland aus
Geld

Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung

Rundfunkbeitrag 2018: Alles Wissenswerte über Höhe, Umzug und Befreiung
Karriere

Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ihren Job hassen

Das passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie Ihren Job hassen

Meistgelesene Artikel

Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Nienburger Geschäftswelt zukunftsfähig machen

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Polizei entdeckt selbstgebauten Starenkasten 

Verursacher von tragischem Unfall vor Gericht

Verursacher von tragischem Unfall vor Gericht

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Nienburger Erfinder bei TV-Show „Das Ding des Jahres“

Kommentare