Sperrung aufgehoben

Hannover - Bremen: Verspätungen im Zugverkehr

Nienburg - Auf der Bahnstrecke zwischen Hannover und Bremen kommt es am Donnerstagnachmittag zu Verspätungen im Zugverkehr. 

+++Aktualisierung 13.40 Uhr +++ Wie die Deutsche Bahn mitteilt, wurde die kurzzeitige Sperrung der Strecke aufgehoben. 

Sperrung am Donnerstag

Grund für die Beeinträchtigungen waren polizeiliche Ermittlungen zwischen Eystrup und Nienburg, berichtet die Bahn in dem sozialen Netzwerk Twitter. Betroffen von den Verspätungen waren demnach die Regionalexpress-Züge mit den Nummern  RE4418 in Richtung Norddeich Mole sowie  RE4419 in Richtung Hannover. Teilausfälle waren außerdem möglich. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / Guido Kirchner/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest

Massives Polizeiaufgebot bei "Gelbwesten"-Protest
Fußball

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim

FC Bayern siegt klar - Gomez dreht Partie für Stuttgart - Nullnummer in Hoffenheim
Politik

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet

Orthodoxe Nationalkirche in der Ukraine gegründet
Welt

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Meistgelesene Artikel

B214 gesperrt: Lkw liegt in Graben

B214 gesperrt: Lkw liegt in Graben

Draußen stürmisch, drinnen heimelig

Draußen stürmisch, drinnen heimelig

Schönheitsschlaf beendet: Ziegeleisee ruhte lange Jahre im Verborgenen

Schönheitsschlaf beendet: Ziegeleisee ruhte lange Jahre im Verborgenen

NGG: Jedem Dritten in Nienburg droht Mini-Rente

NGG: Jedem Dritten in Nienburg droht Mini-Rente

Kommentare