Hasseler Steinweg in Hoya neu asphaltiert, aber noch gesperrt

Der Hasseler Steinweg in Hoya ist seit heute wieder voll asphaltiert, die Bauarbeiten und damit die Vollsperrung nähern sich in großen Schritten ihrem Ende. Zunächst darf der frische Asphalt erst einmal gar nicht befahren werden – auch nicht von den Anwohnern, die entsprechende Hinweise erhalten haben. Dann soll die Straße kommende Woche wieder für den Pkw-Verkehr freigegeben werden. An welchem Tag genau, steht laut der jüngsten Mitteilung der Straßenbaubehörde noch nicht fest, denn es sind noch Rest- und Markierungsarbeiten zu erledigen. Lkws dürfen den Hasseler Steinweg erst wieder befahren, wenn wahrscheinlich Mitte September auch der neue Kreisel in Hoya fertiggestellt ist. So lange bleibt die weiträumige Umleitung erhalten.

J mwe/Foto: Michael Wendt

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

BVB nach 3:0 beim HSV Tabellenführer - 96 verpasst Sieg

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag

Oktoberfest 2017: Das waren die Eindrücke vom fünften Tag
Fußball

Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei

Düsseldorf Spitzenreiter in Liga zwei
Wirtschaft

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Thyssenkrupp will mit Tata neuen Stahlgiganten schaffen

Meistgelesene Artikel

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Wohnmobilwochenende und Reisegutgscheine: Die Gewinner stehen fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

Nienburger Kino: Neuer Standort steht fest

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

„Nazi-Glocke“: Das letzte Geläut in Schweringen?

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Kirchenglocke mit Nazi-Symbolen in Schweringen

Kommentare