Hasseler Steinweg in Hoya neu asphaltiert, aber noch gesperrt

Der Hasseler Steinweg in Hoya ist seit heute wieder voll asphaltiert, die Bauarbeiten und damit die Vollsperrung nähern sich in großen Schritten ihrem Ende. Zunächst darf der frische Asphalt erst einmal gar nicht befahren werden – auch nicht von den Anwohnern, die entsprechende Hinweise erhalten haben. Dann soll die Straße kommende Woche wieder für den Pkw-Verkehr freigegeben werden. An welchem Tag genau, steht laut der jüngsten Mitteilung der Straßenbaubehörde noch nicht fest, denn es sind noch Rest- und Markierungsarbeiten zu erledigen. Lkws dürfen den Hasseler Steinweg erst wieder befahren, wenn wahrscheinlich Mitte September auch der neue Kreisel in Hoya fertiggestellt ist. So lange bleibt die weiträumige Umleitung erhalten.

J mwe/Foto: Michael Wendt

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes
Politik

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern
Politik

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld
Boulevard

Bambi-Gala mit Tränen, Liebe und Schiffer

Bambi-Gala mit Tränen, Liebe und Schiffer

Meistgelesene Artikel

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Autor Klaus-Peter Wolf gewährt in Hoya Einblicke in sein Leben

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Unklare Rauchentwicklung beim Chemiewerk in Steyerberg

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Was passiert am Schloss und an der Deichstraße?

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Nienburg hat ein Problem mit Ganztagsschulen

Kommentare