Hauseigentümer bei Einbruch in Hassel verletzt

Erfolglose Großfahndung nach Einbrechern

+
Trotz einer Großfahndung schlüpften die Täter durch die Maschen der Polizei.

Hassel. Nienburgs Polizei löste nach einem Einbruch, bei dem der Hauseigentümer durch die Täter verletzt wurde, eine Großfahndung aus.

Am Dienstagabend kehrte eine Familie mit zwei Kindern nach einem Besuch gegen 19.15 Uhr zu ihrem Haus in Hassel zurück. Im Haus trafen die vier auf zwei Einbrecher. Die Täter flüchteten sofort, verletzten jedoch den Hauseigentümer durch den Einsatz von Pfefferspray im Gesicht. Die beiden Flüchtenden konnten noch kurz durch den Bewohner und Nachbarn verfolgt werden, verschwanden dann aber in der Dunkelheit. 

Die Einsatzleitstelle der Polizei alarmierte neben den Nienburger weitere Funkstreifenwagenbesatzungen aus der näheren Umgebung und forderte den Polizeihubschrauber an. Trotz intensiver Suchmaßnahmen sowie der zeitweisen Umstellung eines ehemaligen Kiesabbaugeländes, bei der neben dem Polizeihubschrauber auch ein Polizeisuchhund aus Delmenhorst sowie sechs Funkstreifenwagen eingesetzt wurden, konnten die beiden Einbrecher durch die Maschen schlüpfen. Der Hausbewohner wurde durch eine Krankenwagenbesatzung aufgrund seiner der Augenreizung ambulant versorgt.

ber

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal

EU und Großbritannien machen Hoffnung auf Brexit-Deal
Boulevard

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen
Leben

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche
Geld

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Fundkatzen warten in Warpe auf ihre Besitzer

Fundkatzen warten in Warpe auf ihre Besitzer

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

Aggressiver Mann bedroht Frau und Polizisten

„Joint Cooperation“ mit Schwerpunkt im Südkreis

„Joint Cooperation“ mit Schwerpunkt im Südkreis

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Autoschau in Nienburg: Probesitzen und Träumen

Kommentare