Aktion im Gottesdienst

Henning Diers: Kunst entsteht live

+

Eystrup - Striche, die einen Raum ergeben. Stufen – rauf und runter –, ein Weg, der viele Schritte erfordert. Kein leichter Weg, wie es scheint. Henning Diers steht am Mittwoch im Altarraum der Eystruper Kirche und malt.

Die Gottesdienst-Besucher verfolgen aufmerksam, wie vor ihren Augen ein Kunstwerk entsteht. Während Diers malt, nimmt Pastor Dr. Thies Jarecki die Anwesenden mit auf den Weg, um bei der 62. These anzukommen, deren Inhalt Diers bildhaft auf die Leinwand bringt. 

„Der wahre Schatz der Kirche ist das heilige Evangelium der Herrlichkeit und Gnade Gottes“, so lautet die These. Jarecki spricht von Anfängen, Stufen, schweren und leichten Schritte, um letztlich dahin zu kommen, dass die Menschen der eigentliche Schatz der Kirche sind. Der Weg des Glaubens, den Diers bildhaft darstellt, führt über viele Stufen zur Herrlichkeit und Gnade Gottes. „Dieses Geschenk ist der größte Schatz“, sagt Jarecki.

as

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fußball

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale
Fußball

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch

Bilder: Deutschland setzt sich im Elfmeterschießen gegen England durch
Politik

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin

Totenmesse für Altkanzler Helmut Kohl in Berlin
Technik

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Google Wifi im Test: WLAN auch im letzten Winkel der Wohnung

Meistgelesene Artikel

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Feuer in Bücken schnell gelöscht

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Zerschlitzt – dabei waren sie gerade neu

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Samtgemeinde favorisiert weiterhin Wechold als Standort für Umspannwerk

Kommentare