Spaziergang mit Stil und Romantik

Historische Promenaden in Bad Rehburg locken mit Aussichten und Einblicken

Ein Feuersalamander im Gras.
+
Der Feuerteich am Weg hat seinen Namen von einer Population Feuersalamander bekommen, die sich dort offensichtlich wohlfühlt.

Von Feuerteich bis Wolfsschlucht: Wer sich aufmacht, die historischen Promenaden Bad Rehburgs zu erkunden, kann viele Eindrücke sammeln. 

Bad Rehburg - von Beate Ney-Janßen. Ein Ausflugstipp gefällig? Feuerteich und Wolfsschlucht, Urnen, Obelisken und ein Brunnenhaus, Blätterrauschen und Vogelzwitschern, Sonnenglitzern auf dem Steinhuder Meer, gelegentlich ein Grimmsches Märchen und Lyrik auf den Bänken entlang des Weges. Wer sich aufmacht, die historischen Promenaden Bad Rehburgs zu erkunden, kann viele Eindrücke sammeln.

Gartenbauer mit grenzenlosem Einfallsreichtum

34 Kilometer umfasste das Wegenetz in den Rehburger Bergen als Bad Rehburg noch Kurort war, als die Welfen aus Hannover mit großer Entourage anreisten und nicht nur sich zum Vergnügen ihre Gartenbaumeister in die Wälder schickten. Damals, im 18. Jahrhundert. Gebirgslandschaften mit Felsen und Wasserfällen, Gemüsegärten, Labyrinthe – dem Einfallsreichtum der Gartenbauer wurden in der Epoche der Romantik keine Grenzen gesetzt. Die einstige Pracht lässt sich an manchen Stellen noch heute erahnen. Am Augusten-Platz mit seinem Feuerteich beispielsweise.

Ein Wasserfall schießt dort zwar nicht mehr in die Senke, ein kleiner Teich entsteht an regenfeuchten Tagen aber immer noch. Feuerteich heißt er, weil sich dort eine Population von Feuersalamandern wohlfühlte. Auch heute sollen die scheuen Tiere gelegentlich noch gesichtet werden.

An regenfeuchten Tagen ist in der Senke am Augusten-Platz auch heute noch ein kleiner Teich zu finden.

In der Ferne blinkt das Steinhuder Meer

Wer den Blick über die Schlucht wandern lässt, sieht zudem in der Ferne das Steinhuder Meer blinken, denn die historische Sichtachse ist wieder freigelegt worden. Seinen Namen hat der Platz nach Prinzessin Augusta von Sachsen-Gotha erhalten. So, wie alle anderen Plätze auf den Promenaden ebenfalls nach Adeligen aus dem Haus der Welfen benannt wurden.

Doch ist der Name des Platzes nicht nur überliefert, sondern auch tatsächlich in Stein gemeißelt. Und zwar in einen kleinen Obelisken, der dort steht. So, wie an allen anderen Plätzen der Promenaden auch. Relikte aus den Anfangsjahren der Promenaden.

Ruhebänke an lauschigen Plätzen

Wer heute dort wandelt, kann ein Wegenetz von vier Kilometern nutzen, das an der Pracht von einst vorbeiführt. Mit Ruhebänken an den lauschigen Plätzen, an denen die Romantik des Ortes noch durch Gedichte aus der Entstehungszeit unterstrichen wird. Oder durch Sagen der Brüder Grimm, denn ein Märchenpfad verläuft zu großen Teilen parallel zu den Promenaden.

Den Anfang des Weges finden Wanderer in Bad Rehburg am Kulturzentrum „Romantik“. In der Tourist-Info dort oder am offenen Bücherschrank im Kurpark liegt ein Flyer aus, der den Weg auf den Promenaden beschreibt, leitet und führt. Ebenso können sich Promenierende aber auch von Schildern leiten lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet

Fußball-EM mit Show vor Italien-Türkei eröffnet
Fußball

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Löw-Stars vor EM: Kroos-Warnung und Sorgen um Hofmann

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2021/22
Politik

Überwiegend positive Reaktionen auf Papst-Brief

Überwiegend positive Reaktionen auf Papst-Brief

Meistgelesene Artikel

Die unglaubliche Reise des Nienburger Fußballers Jens Todt

Die unglaubliche Reise des Nienburger Fußballers Jens Todt

Corona im Landkreis Nienburg: Geringes Infektionsgeschehen

Corona im Landkreis Nienburg: Geringes Infektionsgeschehen

Nienburg: Keine Corona-Prämie von Helios

Nienburg: Keine Corona-Prämie von Helios

Entscheidung über Nienburger Altstadtfest bis Ende Juli offen

Entscheidung über Nienburger Altstadtfest bis Ende Juli offen

Kommentare