Wem gehört das Rad?

Fahrrad-Eigentümer gesucht

+
Wem gehört dieses Fahrrad?

Hoya - Die Polizei in Hoya sucht den Eigentümer eines Fahrrades. Das Rad war vermutlich in der Nacht von Freitag, 13. April, auf Samstag, 14. April, in der Bücker Straße, Ortsausgang in Richtung Bücken, an einer Mauer abgestellt worden.

Möglicherweise ist das Fahrzeug zuvor entwendet oder missbräuchlich benutzt worden. Das Fahrrad der Marke "Active" in blau ist mit einer 7-Gang-Schaltung ausgestattet. Nachträglich wurden ein weiß-beigefarbener Sattel der Marke "Wittkop" sowie schwarz-blaue Satteltaschen hinten angebaut. In einer der Taschen befinden sich neue, ungetragene Damenschuhe. 

Der rechtmäßige Eigentümer wird gebeten, sich bei der Polizei in Hoya zu melden (Tel. 04251/934640).

Das könnte Sie auch interessieren

Boulevard

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid
Politik

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien
Auto

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern
Fußball

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Meistgelesene Artikel

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Kommentare