In der Langen Straße

Hoya: Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Hoya  - Eine Skoda-Fahrerin stellte ihr Fahrzeug am Mittwochvormittag, 5. September, gegen 11.30 Uhr, in der Langen Straße zwischen "Magro" und "Milkau" in Hoya ab. Zuhause bemerkte sie Beschädigungen an der Front des Pkw. 

Diese mussten von einem anderen ein- oder ausparkenden Pkw verursacht worden sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Hoya (Tel. 04251/934640) in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Inga Kjer/dpa-tmn

Das könnte Sie auch interessieren

Politik

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar
Politik

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an
Welt

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland
Welt

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

"Hölle auf Erden": 50 Meter hohe Flammen auf Gran Canaria

Meistgelesene Artikel

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Nienburg: Unbekannter entreißt Seniorin Handtasche 

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Baustelle an Verdener Landstraße: Umleitung und Einschränkung in Nienburg

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Puppenspielerin erzählt über das Leben einer Schaustellerfamilie

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Rückkehr der wilden Samtpfoten nach Nienburg

Kommentare