Polizei bittet um Hinweise 

Restmüll auf Friedhof entsorgt

+

Hoyerhagen - Die Polizei in Hoya ermittelt gegen eine bisher unbekannte Person, die in Hoyerhagen ihren Hausmüll auf dem Friedhof in Hoyerhagen entsorgt hat. 

In der Zeit zwischen Montag, 26. Februar, und Sonntag, 4. März, sei der Müll unerlaubt entsorgt worden, berichtet die Polizei am Freitag.

Der Friedhof an der Rohlfener Straße verfügt über einen Grüngutplatz, auf dem Grabschmuck und Grünschnitt kompostiert wird. Hier hatte der Umweltfrevler eine Menge Restmüll, Papier sowie Wertstoffe abgelagert. Die Polizei in Hoya hat eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt und bittet um Hinweise auf den Verursacher unter Tel.: 04251/934640

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Politik

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien
Politik

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig
Wohnen

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration
Karriere

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Umbau des Ritterguts Ovelgönne zum Kinderheim soll 1,7 Millionen Euro kosten

Umbau des Ritterguts Ovelgönne zum Kinderheim soll 1,7 Millionen Euro kosten

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Nienburg: B6 für einen Tag gesperrt

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Neues Verfahren  bei Lungenerkrankung in Helios Kliniken erfolgreich

Mord statt Totschlag

Mord statt Totschlag

Kommentare