Polizei bittet um Hinweise 

Restmüll auf Friedhof entsorgt

+

Hoyerhagen - Die Polizei in Hoya ermittelt gegen eine bisher unbekannte Person, die in Hoyerhagen ihren Hausmüll auf dem Friedhof in Hoyerhagen entsorgt hat. 

In der Zeit zwischen Montag, 26. Februar, und Sonntag, 4. März, sei der Müll unerlaubt entsorgt worden, berichtet die Polizei am Freitag.

Der Friedhof an der Rohlfener Straße verfügt über einen Grüngutplatz, auf dem Grabschmuck und Grünschnitt kompostiert wird. Hier hatte der Umweltfrevler eine Menge Restmüll, Papier sowie Wertstoffe abgelagert. Die Polizei in Hoya hat eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt und bittet um Hinweise auf den Verursacher unter Tel.: 04251/934640

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Boulevard

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei
Boulevard

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei

Berlin Fashion Week: Leder und Plüsch in der Brauerei
Wirtschaft

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung

Mehr Personal, mehr ICE-Züge: Bahn verspricht Besserung
Politik

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Meistgelesene Artikel

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Nienburger Polizei stoppt Flüchtigen nach Verfolgungsfahrt

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Neue Landesbuslinien: Schnell nach Bremen, Oldenburg, Sulingen, Bassum, Diepholz und Nienburg

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

Geburtstagsfeier in Nienburg gerät außer Kontrolle

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

29-Jähriger von Betrugsvorwurf freigesprochen

Kommentare