Tier ausgewichen 

21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Teil der Landung landete im Seitenraum.

Hoysinghausen - Ein Mann ist bei einem Unfall zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen in der Nacht zu Donnerstag schwer verletzt worden. 

Gegen 5.20 Uhr fuhr der 21 Jahre alte Transporter-Fahrer die Kreisstraße 25 zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen entlang, berichtet die Polizei. Plötzlich kreuzte ein Tier die Fahrbahn, sagte der junge Mann gegenüber den Beamten. Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der Fahrer des Kleintransporters nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen Baum, überfuhr mehrere Leitpfosten und prallte schlussendlich gegen einen zweiten Baum. Dort kam er zum Stehen. 

Der 21-jährige Hannoveraner wurde schwerverletzt in die Helios-Klinik eingeliefert, an dem Transporter entstand Totalschaden.

ber

Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA
Politik

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten

Offen wie selten: Tunesien wählt neuen Präsidenten
Fußball

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg

Remis zwischen Leipzig und Bayern - BVB feiert Kanter-Sieg
Wirtschaft

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Proteste vor der IAA: Tausende fordern die Verkehrswende

Meistgelesene Artikel

Politik und Verwaltung uneinig über Brückengeländer

Politik und Verwaltung uneinig über Brückengeländer

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Stolzenau: Kurioser Drogenfund

Nienburger Rat gegen „Action“ am Stadtrand

Nienburger Rat gegen „Action“ am Stadtrand

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Mutmaßlicher Wolfsriss in Steimbke - Rind tot aufgefunden

Kommentare