Tier ausgewichen 

21-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

+
Ein Teil der Landung landete im Seitenraum.

Hoysinghausen - Ein Mann ist bei einem Unfall zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen in der Nacht zu Donnerstag schwer verletzt worden. 

Gegen 5.20 Uhr fuhr der 21 Jahre alte Transporter-Fahrer die Kreisstraße 25 zwischen Woltringhausen und Hoysinghausen entlang, berichtet die Polizei. Plötzlich kreuzte ein Tier die Fahrbahn, sagte der junge Mann gegenüber den Beamten. Bei dem Versuch, einen Zusammenstoß zu vermeiden, geriet der Fahrer des Kleintransporters nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte zunächst einen Baum, überfuhr mehrere Leitpfosten und prallte schlussendlich gegen einen zweiten Baum. Dort kam er zum Stehen. 

Der 21-jährige Hannoveraner wurde schwerverletzt in die Helios-Klinik eingeliefert, an dem Transporter entstand Totalschaden.

ber

Das könnte Sie auch interessieren

Boulevard

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid
Politik

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien

Venezuela schließt Grenze zu Brasilien
Auto

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern

Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern
Fußball

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Meistgelesene Artikel

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Die Weserschule und der Filmhof Hoya präsentieren die Doku „Weserlust Hotel“

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Nienburg: Trafostationen ziehen in den öffentlichen Raum

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Schlesisches Kammerorchester beeindruckt mit Stücken von Mozart

Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Polizisten leisten Präventionsarbeit bei Projektwoche des JBG Hoya 

Kommentare