Seit Sonntag verschwunden 

Hündin "Lilo" gesucht: Familie bittet um Hilfe 

Nienburg - Eine Familie im Nienburger Stadtteil Erichshagen-Wölpe vermisst seit Sonntag ihre Hündin "Lilo".

Der Beagle-Terrier-Mix wurde wie gewohnt um 23 Uhr zu ihrer abendlichen Runde in den eingezäunten Garten gelassen. Seitdem ist sie verschwunden. 

Sie soll um kurz nach 23 Uhr an der Celler Straße bei der Feuerwehr gesehen worden sein. Mehr weiß die Familie nicht, bei der die Hündin 16 Jahre lang gelebt hat. Die Besitzer möchten ihre "Lilo" gerne wieder haben, egal in welchem Zustand. Daher hofft die Familie auf weitere Hinweise. Also: Wer kann helfen? 

Hinweise bitte an Tel. 0172/4903682

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Welt

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien
Auto

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Fahrradkauf in Zeiten von Corona
Auto

So kaufen Sie Neuwagen online

So kaufen Sie Neuwagen online
Reisen

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Meistgelesene Artikel

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Busfahrerin in Marklohe erpresst: Mann mit Totenkopf-Maske gesucht

Feuer in Rehburg-Loccum durch Brandstiftung 

Feuer in Rehburg-Loccum durch Brandstiftung 

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

Tödlicher Unfall: Frau tritt auf Straße und wird von Auto erfasst

„Blut wird immer dringend benötigt“

„Blut wird immer dringend benötigt“

Kommentare