17-Jähriger ist der Polizei einschlägig bekannt

Jugendlicher in Nienburg mit gestohlenem Klein-Lkw unterwegs

+
Bei einer Polizeikontrolle ging den Beamten ein Autodieb ins Netz.

Nienburg. Einen Volltreffer landeten Nienburger Polizeibeamten, als sie am Dienstagmorgen gegen 1.50 Uhr einen VW Transporter in der Bismarckstraße kontrollierten.

Am Steuer saß ein einschlägig polizeibekannter 17-jähriger Jugendlicher, der allein schon aufgrund seines Alters keinen gültigen Führerschein besitzen konnte. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der als Lkw zugelassene VW zuvor gestohlen worden war. Die Polizisten stellten den Pritschenwagen sicher. Nach Abschluss der Ermittlungen wurde der Beschuldigte nach Hause entlassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen
Technik

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test
Politik

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel
Politik

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Schwerer Unfall in Lemke: Pkw kracht in Transporter

Nienburg: Pkw überschlägt sich

Nienburg: Pkw überschlägt sich

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Uchte: Großkontrolle zur Bekämpfung von Einbrüchen

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

Liebenau: Polizei fasst Supermarkt-Einbrecher

Kommentare