Kleinbrand am Morgen in Eitzendorf

Eitzendorf - Mit dem Stichwort „Kleinbrand“ wurden heute 6.30 Uhr die Feuerwehren Eitzendorf und Wienbergen alarmiert. In Eitzendorf sollte ein Schuppen brennen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es lediglich im Eingansgbereich des Schuppens brannte. Die 19 Feuerwehrleute löschten die Flammen schnell und verhinderten eine weitere Ausbreitung. Zu Brandursache und Schadenshöhe wurden an der Einsatzstelle keine Angaben gemacht.

as

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mehr Sport

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold

«Felsbrocken vom Herzen»: Skisprung-Mixed erobert Gold
Politik

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

UN: Mindestens 18 Tote bei Protesten in Myanmar

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight

Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf: Die Bilder zum Saisonhighlight
Mehr Sport

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

S04-Debakel nach Wirbel um Gross - RB bleibt an Bayern dran

Meistgelesene Artikel

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

Vermisster Andrej Borgardt wohlbehalten gefunden

Corona im Landkreis Nienburg: Deutlich mehr Impfungen

Corona im Landkreis Nienburg: Deutlich mehr Impfungen

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Tanja Scheer fotografiert zauberhafte Motive in Nienburg

Nienburg: Wie Frauen der Altersarmut engehen können

Nienburg: Wie Frauen der Altersarmut engehen können

Kommentare