Konzern rechnet mit schneller Zustimmung der Kartellbehörden

Rhön-Kliniken schon bald unter Helios-Dach

+
Schon bald könnte sich das Nienburger Krankenhaus unter dem Helios-Dach befinden.

NIENBURG / STOLZENAU - von Leif Rullhusen. Im zweiten Anlauf übernahm die Fresenius-Tochter Helios im September dieses Jahres insgesamt 43 Kliniken der Rhön-Klinikum-AG – darunter auch die Mittelweser Kliniken mit ihren beiden Standorten in Nienburg und Stolzenau.

NIENBURG / STOLZENAU - von Leif Rullhusen. Im zweiten Anlauf übernahm die Fresenius-Tochter Helios im September dieses Jahres insgesamt 43 Kliniken der Rhön-Klinikum-AG – darunter auch die Mittelweser Kliniken mit ihren beiden Standorten in Nienburg und Stolzenau. Mit der Transaktion entsteht der größte private Klinikbetreiber Europas mit insgesamt 117 Kliniken und einem Umsatz von knapp 5,5 Milliarden Euro, sofern die Kartellbehörden dem Deal zustimmen. Damit sei in Kürze zu rechnen, teilten Fresenius und die Rhön-Klinikum AG nun mit. „Auf Basis der aktuell verfügbaren Informationen von Seiten der Kartellbehörden und des Transaktionspartners Fresenius Helios zeichnet sich ab, dass das Bundeskartellamt das eingeleitete Hauptprüfverfahren bezüglich der Transaktion mit Fresenius Helios Anfang 2014 abschließen und die Transaktion dann freigeben wird“, berichtet Achim Struchholz, Rhön-Konzernbereichsleiter Unternehmenskommunikation. Der Vorstand gehe davon aus, dass nur wenige Häuser aus dem Transaktionsgegenstand ausgenommen werden müssen. Diese würden bei der Gesellschaft verbleiben oder könnten freihändig verkauft werden. Die Frage, ob von einem solchen Fusionsausschluss die Mittelweser Kliniken betroffen sein könnten, ließ Struchholz bislang unbeantwortet.

Das könnte Sie auch interessieren

Fußball

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB
Genuss

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch
Mehr Sport

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain
Boulevard

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Trauerfeier für Prinz Philip am kommenden Samstag

Meistgelesene Artikel

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Corona im Landkreis Nienburg: Inzidenz steigt stark an

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Aus Real in Nienburg wird Kaufland

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

Polizei nimmt Tankstellenräuber in Loccum fest

„Modellkommune“ in Nienburg beginnt am kommenden Donnerstag

„Modellkommune“ in Nienburg beginnt am kommenden Donnerstag

Kommentare