Heemsen ist im kommenden Jahr Ausrichter, Nienburg im Jahr 2022

Kreisjugendfeuerwehrzeltlager in Heemsen findet nicht statt

+
So voll wie im vergangenen Jahr in Hoya wird es diesen Sommer rund um das Schulzentrum in Heemsen noch nicht werden. Man muss sich coronabedingt bis 2021 gedulden.

Landkreis Nienburg. Es war abzusehen: Am Dienstag sagten die Verantwortlichen das diesjährige Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr ab.

Eigentlich sollte es vom 17. bis 26. Juli in der Samtgemeinde Heemsen stattfinden. Daraus wird nichts. Am Dienstag sagte die Kreisjugendfeuerwehr aufgrund der Corona-Pandemie ihr diesjähriges Zeltlager ab. Zum 41. Zeltlager trafen sich im vergangenen Jahr rund 1000 Jugendliche in Hoya.

„Der Grund, welcher zu dieser Entscheidung führte, ist nicht zuletzt die Niedersächsische Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Corona-Virus vom 17. April, nach der Großveranstaltungen bis einschließlich den 31. August 2020 verboten sind“, erklärt Boris Meyer, Fachbereichs- und Sachgebietsleiter Medien. Der Kreisjugendfeuerwehr sei bewusst, welchen Stellenwert das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager für ihre Mitglieder habe. „Doch die Gesundheit der Mitglieder, Akteure und die ihrer Familien liegt der Kreisjugendfeuerwehrführung am Herzen, kann jedoch leider zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht garantiert werden.“

Kreisjugendfeuerwehrwart Mario Hotze und seine Stellvertreter Andreas Ohling und Tristan Müller (v.l.) werden in diesem Jahr leider kein Kreiszeltlager in Heemsen eröffnen. Dieses wird im kommenden Jahr nachgeholt.

So sehr die Verantwortlichen diese Entscheidung auch bedauern, möchten sie bereits jetzt auf das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager 2021 einstimmen. Dieses wird nach bereits getroffenen Absprachen zwischen der Kreisjugendfeuerwehr und den ausrichtenden Feuerwehren Nienburg und denen der Samtgemeinde Heemsen in Heemsen stattfinden. Die Stadt Nienburg, die eigentlich 2021 Ausrichterin gewesen wäre, wird die jungen Brandbekämpfer dann im Jahr 2022 als Gastgeberin begrüßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Welt

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Raumfahrer wieder von den USA aus zur ISS gestartet

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner

Deutsche Snowboarder sammeln Müll am Jenner
Auto

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land

Ohne eigenes Auto mobil auf dem Land
Reisen

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Italiens Topattraktionen öffnen wieder

Meistgelesene Artikel

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Nach Streit und Vandalismus: Umgestaltete „Nazi-Glocke“ wird neu geweiht

Kaffkieker fährt Pfingsten

Kaffkieker fährt Pfingsten

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Rucksack und Geldbörse aus Fahrradkörben gestohlen

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs

Kommentare